Fragen zu...
Impressum
Allgemein
Versandmöglichkeiten/ -Preise
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung
Unserem Bestellsystem / Benutzerverwaltung
Internationalen Bestellungen

Film Bereich
Musik CD Bereich
PC/Games Bereich

1advdflatrate.ch

Logos zur Verlinkung
Partnerprogramm
Partnerprogramm - Includes
Partnerprogramm - Links & Formulare
Fragen zu unserer Darstellung / Detail-Ansicht
Was sind Codes? (bei uns: RC / Regionen Code / Code)
DVD-Video ist international nicht beliebig austauschbar. Auf Druck der amerikanischen Filmindustrie wurde die DVD-Welt im Februar 1997 in 6 verschiedene Regionen eingeteilt.
DVDs können (müssen aber nicht, das steht dem Produzenten frei) einen Code enthalten, der zur Folge hat, dass die DVD nur abgespielt werden kann, wenn die Disk und der Player denselben Regional-Code tragen. Ausgenommen sind Disks mit dem Code 0, die sind auf allen Player abspielbar!
Das gibt den Hollywood-Studios die Kontrolle darüber in die Hand, wann und in welcher Version (Schnitt,Ton, Untertitel) ein Film auf den Markt kommt, wo zuerst und wo erst später. Europa hat den Regionen-Code 2, zusammen mit Japan und Südafrika. Eine in den USA gekaufte und für den USA-Markt bestimmte DVD (Mit Regional-Code 1) lässt sich demnach auf einem in Europa gekauften DVD-Player nicht abspielen.


Übersicht der Regionen-Codes


Es gibt die Möglichkeit den DVD-Player zu modifizieren. Mit einer solchen Modifikation kann man dann alle DVDs
(Code 0 bis Code 6) abspielen!

Wieso ist der Film "..." auf Code 1 länger als auf Code 2?
Dadurch das die Amerikanischen DVD's auf NTSC aufgenommen wurden und nicht auf PAL entsteht ein unterschied in der Laufzeit, welche man wie folgt ausrechnen kann...
PAL (Schweiz, Deutschland etc.): 24 Bilder pro Sekunde (50 Hz)
NTSC (USA): 25 Bilder pro Sekunde (60 Hz)
PAL -> NTSC: PAL * 1.04
NTSC -> PAL: NTSC * 0.96


Beispiel:
Code 2 (PAL) auf Code 1 (NTSC)
90 min = 5400 s * 1.04 = 5616 s = 93.6 min

Code 1 (NTSC) auf Code 2 (PAL)
90 min = 5400 s * 0.96 = 5184 s = 86.4 min
Wie habe ich die amerikanischen "FSK" (MPAA) zu interpretieren?
Die Amerikanischen Filme sind von der MPAA bewertet
worden und zwar nach dieser Tabelle:

G
  Alle Altersklassen erlaubt
PG
  Ein Teil des Materials aus diesem Film könnte für Kinder
  nicht passend sein.
PG-13
  Material aus diesem Film könnte für Kinder unter 13 Jahren
  nicht passend sein.
R
  Personen unter 17 Jahren dürfen diesen Film nur mit einer
  erwachsenen Person betrachten.
NC-17
  ab 18 Jahren
NR
  Not Rated (Nicht bewertet)
UR
  Unrated (Nicht bewertet)
Was ist mit dem Veröffentlichungsdatum 31.12. gemeint?
Ist das wirklich das offizielle Datum?
Nein, Filme die auf ende Monat/Jahr datiert sind schreiben wir deshalb so weil wir nichts genaueres wissen. Bei Ende Monat ist anzunehmen das er in diesem Monat auf den Markt kommt, bei Ende Jahr wissen wir noch gar nichts über seine Veröffentlichung ausser das er geplant ist.
Was bedeutet der Kürzel 'ADIP'?
ADIP bedeutet 'alternatives deutschsprachiges Importprodukt'.
Mit diesem Kürzel markieren wir Produkte, die wir zusätzlich zur schweizer-Version eröffnen und die sich meist im Preis, dem Inhalt oder der Lieferzeit unterscheiden.
Wieso sind einige eurer Bilder nur in schlechter Qualität vorhanden?
Leider mussten wir feststellen das einige andere OnlineShops bei uns ihre Bilder beziehen, deshalb haben wir sie digital signiert und können so feststellen welches unsere Bilder sind und welche nicht.
Wieso sind unter den Vorankündigungen immer noch Filme deren Ankündigungsdatum schon lange vorbei sind?
Es kommt vor das Titel nicht an dem Datum auf den Markt oder zu uns gelangen an dem sie angekündigt sind.
Titel die immer noch unter dem alten Datum vermerkt sind aber immer noch als Vorankündigung im System sind, sind noch nicht Lager! Wenn ein Film erhältlich ist wird der "Pre-Release" Vermerk ausgeschaltet.
Was ist eine DVD-Audio
Die DVD-Audio Disc bietet gegenüber der herkömmlichen Musik-CD nur Vorteile. Zum einen wäre dieses eine wesentlich bessere Wiedergabe Qualität, weil eine DVD-Audio mit einer Sampling Rate (Auflösungsvermögen) von bis zu 192 kHz, eine Musik-CD dagegen mit nur 44.1 kHz erstellt werden kann. Ferner kann die Sampling Size (Lautstärkeabstufungen) bei der DVD-Audio bis zu 24 Bit, bei der Musik-CD dagegen nur 16 Bit betragen. Die hochwertigen Tonspuren können als 2 Kanal Stereo mit bis zu 196 kHz, 24 Bit und/oder im Mehrkanal Format (bis zu 6 Kanäle) mit bis zu 96 kHz, 24 Bit vorliegen. Von einer Mehrkanal Tonspur wird zusätzlich im DVD-(Video)/Audio Player ein Stereo kompatibler Downmix angefertigt, der an dem analogen Cinch Stereo Ausgang ausgegeben wird.


Wodurch unterscheiden sich die DVD-Audio von der SACDs?
In erster Linie ist das eine Frage des Formats: Die DVD-Audio läuft im Windschatten des DVD-Video. Das heisst: DVD-Player geben nach einfachen Modifikationen auch DVD-Audios wieder. Nicht so SACD. Da müssten erst eine andere Controller-Platine für die Laufwerkssteuerung eingebaut, ein zweiter Decoder-Baustein, eine vollkommen eigene Wiedergabeelektronik implantiert werden. Aber gerade darin liegt auch die Chance der SACD: Die neue Spielergeneration ist konsequent auf Klang gezüchtet. DVD- Audio-Player sind in aller Regel dagegen umgebaute Video-Player und klanglich deutlich hinter SACD-Playern angesiedelt.

eMail: info@1advd.ch
Tel. (14:00-17:00): (++41) (0)44 884 0 884
Fax.: (++41) (0)44 884 0 886
Hast du noch Fragen?
Nur keine Hemmungen - schicke uns ein eMail.
Version: 2017_236

AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
Forbidden Planet AG © 1999-2019
Alle Angaben ohne Gewähr

 

 
SUCHEN

Zur Browser-Suche hinzufügen
 
 Kategorien
Im Sortiment stöbern
Genres
 Infos
Mein Konto
Warenkorb
Meine Wunschliste
 Kundenservice
Recherchedienst
Gutscheine kaufen
Fragen / AGB / Kontakt
Partnerprogramm
Impressum
© by Forbidden Planet AG 1999-2019