SFr. 38.90
€ 38.90
BTC 0.0015
LTC 0.737
ETH 0.0246


bestellen

Artikel-Nr. 33669498


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Cleophea Ferrari
  • Dagmar Kiesel
  • Toleranz 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Philosophie 
    ISBN:  9783465045908 
    EAN-Code: 
    9783465045908 
    Verlag:  Klostermann Vittorio GmbH 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 199 mm / B 121 mm / D 14 mm 
    Gewicht:  230 gr 
    Seiten:  220 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Die dezidiert philosophische Ausarbeitung des Toleranzgedankens hat ihren Ursprung in den konfessionellen Konflikten der (Gegen-)Reformation. Auch heute noch erscheint die Frage der Toleranz in religiösen Kontexten besonders dringlich. Auf besondere Weise gilt dies für die islamische Welt. Dieser Band bietet eine Einführung in die Geschichte sowie die diversen systematischen Aspekte der Toleranz mit Schwerpunkt auf dem westlichen und islamischen Kulturraum. Beginnend mit der römischen Antike werden die verschiedenen Perspektiven der abrahamischen Religionen Judentum, Christentum und Islam sowie die spezifisch islamischen Toleranzkonzeptionen beleuchtet. Beiträge zu den Toleranzdebatten in der zeitgenössischen politischen Philosophie und der Frage nach dem Nutzen epistemischer Toleranzbegründungen runden den Band ab. The decidedly philosophical elaboration of the idea of tolerance has its origins in the confessional conflicts of the (counter)Reformation. Even today, the question of tolerance seems particularly urgent in religious contexts, particularly concerning the Islamic world. This volume offers an introduction to the history as well as the diverse systematic aspects of tolerance with a focus on the Western and Islamic cultural areas. Beginning with Roman antiquity, the various perspectives of the Abrahamic religions of Judaism, Christianity, and Islam, as well as the specifically Islamic conceptions of tolerance, are examined. Contributions on the debates on tolerance in contemporary political philosophy and the question of the usefulness of epistemic justifications of tolerance round off the volume.

      
     Empfehlungen... 
     Tiefer Riss - Was uns spaltet und was uns verbinde - (Buch)
     Wir sind mehr: Cartoons gegen rechte Idioten - (Buch)
     Die Hungrigen und die Satten - (Buch)
     Vortex – Der Tag, an dem die Welt zerriss: Band 1 - (Buch)
     Papa, Papi, Kind: Warum Familie auch anders geht - (Buch)
     Die Perlenprinzessin. Kannibalen: Roman - (Buch)
     Wie du mich siehst: Roman - (Buch)
     Was auf dem Spiel steht - (Buch)
     Der langsame Weg zum Glück – Ein Schneckenabenteue - (Buch)
     Paulas Reisen - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2022
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2022
    Jetzt auch mit LiteCoin bestellen!