SFr. 39.50
€ 39.50
BTC 0.0027
LTC 0.647
ETH 0.0381


bestellen

Artikel-Nr. 23853598


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Henning Schmidt-Semisch
  • Thomas Hehlmann
  • Friedrich Schorb
  • Soziologie der Gesundheit 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   Auf Bestellung (Lieferzeit unbekannt)
    Veröffentlichung:  August 2018  
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
     
    Biomacht / Diskurs / Doing Health Problems / Ent-Medikalisierung / Geschlechtersoziologie / Gesundheit / Gesundheitsaufklärung / Gesundheitsdiskurs / Gesundheitserziehung / Gesundheitsförderung / Gesundheitsgesellschaft / Gesundheitskommunikation / Gesundheitspsychologie / Gesundheitssoziologie / Gesundheitswesen / Gesundheitswissenschaft / Gesundheitswissenschaften / Gouvernement / Gouvernementalität / Grundlagen (Bachelor) / Health Problems / Healthcare / healthismus / Intersektionalität / Intervention / Körperbilder / Körperideale / Körperkult / Körpersoziologie / Krankheit / Leistungsfähigkeit / medikalisierung / Medizin / Medizin, Gesundheit / Medizin/Ernährung/Gesundheit / Medizinsoziologie / Menschenbild / Neoliberalismus / Öffentliche Gesundheit / Prävention / Public Health / Selbstverantwortung / Sexualität / Sozialisation / Sozialstaat / Soziologie / Spezielle Soziologien / Themen & Begriffe / utb / Vertiefung (Master) / Wellness / WHO
    ISBN:  9783825247416 
    EAN-Code: 
    9783825247416 
    Verlag:  Uni-Taschenbücher 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 215 mm / B 150 mm / D  
    Gewicht:  450 gr 
    Seiten:  288 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Haben Sie sich auch schon gefragt, warum Gesundheit heute eine so grosse Rolle spielt? Welche Ängste, Wünsche, Interessen und Machtverhältnisse hinter dem Bedeutungsgewinn von Gesundheit stehen? Thomas Hehlmann, Henning Schmidt-Semisch und Friedrich Schorb regen zum Nachdenken an: Sie skizzieren wie Gesundheit zur Wissenschaft wurde und wie soziale und gesundheitliche Ungleichheit zusammenhängen. Sie fragen, welche Folgen es hat, wenn immer mehr Phänomene zu Krankheiten erklärt werden und wenn die Frage "gesund oder ungesund" zur moralischen Leitfrage wird. Darüber hinaus beschreiben sie, welche Auswirkungen Normen und Werte auf unser Verständnis von Gesundheit haben und wie unsere Vorstellung von Zweigeschlechtlichkeit die Wahrnehmung von Gesundheit und Körperempfinden beeinflusst. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Gesundheitswissenschaften und Public Health sowie der Medizin und der Soziologie.
      
     Empfehlungen... 
     Genese und Folgen der Pflegerobotik: Die Konstitut - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2022
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2022
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!