SFr. 125.00
€ 125.00
BTC 0.0149
LTC 0.906
ETH 0.2092


bestellen

Artikel-Nr. 22002122


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Julia Schnaus
  • Kleidung zieht jeden an: Die deutsche Bekleidungsindustrie 1918 bis 1973 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Dezember 2017  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9783110557299 
    EAN-Code: 
    9783110557299 
    Verlag:  Gruyter, de Oldenbourg 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 238 mm / B 169 mm / D 30 mm 
    Gewicht:  705 gr 
    Seiten:  401 
    Illustration:  65 Schwarz-Weiß- Abbildungen 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Anfang des 20. Jahrhunderts bescha?ftigte die deutsche Bekleidungsindustrie etwa 1,3 Millionen Erwerbsta?tige. Die produzierte Kleidung konnte nicht nur den heimischen Markt versorgen, sondern auch in grossem Mass exportiert werden. Heute bietet sich ein ganz anderes Bild: 2014 arbeiteten in der deutschen Bekleidungsin dustrie nur noch ca. 27.000 Menschen in etwa 150 Betrieben. Die Produktion findet bis auf wenige Ausnahmen im Ausland statt. Die vorliegende Arbeit, die eine von der wirtschaftshistorischen Forschung bisher vernachla?ssigte Branche betrachtet, geht der Frage nach, wie es zu einem solch tiefgreifenden Strukturwandel kam und untersucht die Entwicklung der deutschen Bekleidungsindustrie von der Weimarer Republik - in der zunehmend "Kleiderfabriken" entstanden und man von einer "Industrie" im eigentlichen Sinne sprechen kann - bis zum Niedergang der Branche in den 1960er/1970er Jahren mit der Verlagerung der Fertigung ins Ausland. Die Studie geht sowohl auf der Branchen- als auch auf der Unternehmensebene Fragen zu Kontinuita?ten und Bru?chen sowie wirtschaftlichen und politi schen Einflu?ssen nach. Beschrieben werden Handlungsspielra?ume und Reaktionen der Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen der Branche.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018