SFr. 65.00
€ 65.00
BTC 0.0089
LTC 0.593
ETH 0.1257


bestellen

Artikel-Nr. 11651733


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Heinz A. Richter
  • Griechenland im Zweiten Weltkrieg 1939-1941: Contingenza Grecia - Operationen Barbarity, Lustre und Marita 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2013  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9783447064101 
    EAN-Code: 
    9783447064101 
    Verlag:  Harrassowitz Verlag 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 246 mm / B 172 mm / D 35 mm 
    Gewicht:  1117 gr 
    Seiten:  456 
    Illustration:  17 Karten, 24 Tafeln 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Von den Feldzügen des Zweiten Weltkriegs gehören der italienisch-griechische Krieg von Oktober 1940 bis April 1941 und der deutsche Griechenlandfeldzug (April bis Mai 1941) immer noch zu den Stiefkindern der historischen Forschung. In Italien hat man diesen Krieg verdrängt, und eine wissenschaftliche Aufarbeitung gibt es bis heute nicht. Auch in Deutschland hat sich die Forschung kaum mit diesem Thema beschäftigt; der Balkanfeldzug wurde als kurze Episode vor dem Russlandfeldzug betrachtet. In Großbritannien ist eine größere Zahl von Darstellungen erschienen, die alle einen stark apologetischen Charakter haben, da sie die britische Entscheidung, den Griechen zu Hilfe zu kommen, rechtfertigen; obwohl diese Hilfe - wie auch ein Jahr zuvor in Norwegen - zu einem militärischen Fiasko führte und den siegreichen britischen Vorstoß in Nordafrika erheblich behinderte. Heinz A. Richters Studie zu Griechenland im Zweiten Weltkrieg zeigt die Zusammenhänge zwischen der britischen Entscheidung, Griechenland militärisch zu unterstützen, und der amerikanischen Lend-lease-Gesetzgebung auf. An seine Darstellung anschließend widerlegt Richter die von allen Beteiligten gleichermaßen beanspruchte Geschichtslegende, wonach der Griechenlandfeldzug Hitler den Sieg vor Moskau gekostet und damit letztlich zu seiner Niederlage geführt habe. Im Oktober 2010 jährten sich der italienische Angriff auf Griechenland und im April 2011 der deutsche, die Operation Marita, zum 70ten Mal. Die Studie erscheint zu diesem Anlass in zweiter, überarbeiteter Auflage.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!