SFr. 17.50
€ 18.90
BTC 0.0003
LTC 0.279
ETH 0.0062


bestellen

Artikel-Nr. 31510571


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Michail Schischkin
  • Fritz Pleitgen
  • Frieden oder Krieg: Russland und der Westen – eine Annäherung 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Juli 2021  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
     
    Donbass / Donezk / Entspannungspolitik / Epoche des Kalten Krieges / erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.) / Europäische Union / False Flag / Geopolitik / Geschichte / Internationale Politik / Invasion / Kalte Kriege und Stellvertreterkonflikte / Kalter Krieg / Krim und Ukraine / Luhansk / Menschenrechte, Bürgerrechte / NATO und Warschauer Pakt / Nato-Osterweiterung / Ost-West-Konflikt / Ostpolitik der SPD / Ostukraine / Politik / Politik & Geschichte des 21. Jahrhunderts / Politische Kontrolle, Propaganda und Freiheitsrechte / Russische Geschichte / Russische Politik / Russland / Russland-Ukraine Konflikt / Selenskyj / Sowjetunion / sozialdemokratische Ostpolitik / Stalin und Hitler / Ukraine Krieg / Ukraine-Krise / Ukrainekonflikt / Vereinigte Staaten von Amerika, USA / Westeuropa / Willy Brandt / Wladimir Putin / Zweiter Weltkrieg
    ISBN:  9783453605817 
    EAN-Code: 
    9783453605817 
    Verlag:  Heyne Taschenb. 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 188 mm / B 119 mm / D 29 mm 
    Gewicht:  311 gr 
    Seiten:  384 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Ein einzigartiger Austausch über ein fremdes nahes Land

    Gibt es Anlass, Moskau zu fürchten? Hat womöglich Russland Grund, dem Westen zu misstrauen? Wodurch werden die Spannungen zwischen Ost und West befeuert? Und lassen sie sich lösen?

    Der langjährige ARD-Korrespondent Fritz Pleitgen und der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller Michail Schischkin erzählen von ihren Erfahrungen mit Russland und dem Westen und den Gegensätzen und Spannungen, die sich seit einigen Jahren wieder verschärfen: Zwei profunde Kenner, die erkunden, wie es nach der Ära der Entspannungspolitik und dem vermeintlichen Ende der Ost-West-Konfrontation zu der angespannten aktuellen Lage kommen konnte. Beide eint ihre Liebe zu Russland - doch in ihrer Einschätzung der Wurzeln des Konflikts sind sie Kontrahenten: Michail Schischkin kritisiert scharf Putins autoritäre Herrschaft und die Politik des Kreml. Für Fritz Pleitgen ist das Verhalten des Westens selbstgerecht und geschichtslos. Persönliche Einblicke, hellsichtige politische Analysen, historische Einsichten - ein notwendiges Buch in schwieriger Zeit.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2024
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2024