Frontseite 
 
SFr. 25.90
€ 25.90
BTC 0.0004
LTC 0.141
ETH 0.0063


bestellen

Artikel-Nr. 32322069


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Carolin Kebekus
  • Mariella Tripke
  • Es kann nur eine geben 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Oktober 2021 - NEU!  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
     
    Biografien und Sachliteratur / Comedy / Deutscher Comedypreis / Die Carolin Kebekus Show / Feminismus / feministische Literatur / Gleichberechtigung / Humor / Humor im Fernsehen, TV-Comedys / Lachen / Medienwelt / Pussy Terror TV / Sexismus / Soziale Diskriminierung und Gleichbehandlung
    ISBN:  9783462001747 
    EAN-Code: 
    9783462001747 
    Verlag:  Kiepenheuer & Witsch 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 215 mm / B 135 mm / D 25 mm 
    Gewicht:  436 gr 
    Seiten:  352 
    Illustration:  4-farbig, 10 farbige Ill. 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:

    »Ich will den Finger in die Wunde legen!« Carolin Kebekus über Frauen an der Spitze.

    Eigentlich klingt es ganz leicht: Frau ist begabt und klug, also kann sie es schaffen, ganz nach oben zu kommen. Aber oft genug ist der eine Platz schon besetzt, es scheint nämlich ein höchst dämliches Gesetz zu geben, das lautet: Eine Frau reicht, mehr brauchen wir nicht. Die grosse Komikerin, Sängerin, Schauspielerin und Feministin schreibt pointiert, unmissverständlich und gleichzeitig wahnsinnig komisch, dass die Zeit überreif ist, alte (Männer-)Gesetze auf den Müll zu werfen.

    Wohin man auch schaut, immer ist es die eine Frau, die sich durchsetzt. In der Bibel ist es die jungfräuliche Maria, damit fing das Unheil an. Im Märchen gibt es immer die eine Prinzessin, sehr schön und sehr blöd. Die sündige Eva aus der Bibel und die böse Stiefmutter oder Hexe lassen wir mal hübsch beiseite, denn die sollen nur als Beispiele dafür dienen, was passiert, wenn Frauen nach Macht streben: Sie werden aus dem Paradies geworfen oder verbrannt. Mit dieser Prägung entlässt man Frauen ins Leben und wundert sich dann über die ständige Konkurrenz unter Frauen um diese begrenzten Plätze. Dann wird so getan, als wären Frauen von Natur aus eben stutenbissig und selbst schuld an dieser Rivalität. Carolin Kebekus kommt diesem bösen Spuk auf die Spur, sie untersucht alte und neue Geschichten, um zu zeigen, warum uns Frauen eingetrichtert wird, dass wir um den einen Platz - im Fernsehen, in der Firma, im Karneval usw. - konkurrieren müssten.

    Ein Buch von höchster Wichtigkeit, das aufklärt und gleichzeitig unterhält.

      
     Empfehlungen... 
     Carolin Kebekus: Es Kann Nur Eine Geben - (Musik CD)
     The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur - (Buch)
     The School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur - (Buch)
     School for Good and Evil, Band 1: Es kann nur eine - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021