SFr. 25.50
€ 27.54
BTC 0.0004
LTC 0.386
ETH 0.0081


bestellen

Artikel-Nr. 39485834


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Friedrich Griese
    Autor(en): 
  • Anton Zeilinger
  • Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterien der Quantenphysik - Nobelpreis für Physik 2022 – Um ein Nachwort ergänzte Neuausgabe 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Mai 2024 - NEU!  
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
     
    allgemeine relativitätstheorie / Beamen / Einstein / Erwin Schrödinger / Experimentalphysik / Heisenberg / Naturwissenschaften, allgemein / Physik / Physik-Nobelpreis / Populärwissenschaftliche Werke / Quantencomputer / Quantenphysik / quantenteleportation / Relativitätstheorie / Schrödingers Katze / Teilchen- und Hochenergiephysik / Teleportation / Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (ca. 1950 bis ca. 1999)
    ISBN:  9783570555026 
    EAN-Code: 
    9783570555026 
    Verlag:  Pantheon 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 201 mm / B 127 mm / D 30 mm 
    Gewicht:  414 gr 
    Seiten:  368 
    Illustration:  mit zahlreichen Abbildungen, schwarz-weiss Illustrationen, farbige Illustrationen 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Der Bestseller vom Gewinner des Nobelpreises für Physik 2022!

    Der Wiener Experimentalphysiker Anton Zeilinger, von den Medien häufig als »Mister Beam« apostrophiert, hat mit bahnbrechenden Experimenten bewiesen, dass phantastisch anmutende Gesetzmässigkeiten unsere Sicht der Welt komplett verändern können. Das Zauberwort heisst Quantenteleportation - ein Phänomen, das landläufig bekannt ist unter der Bezeichnung »Beamen«. Schon Einstein war diese »spukhafte Fernwirkung« bekannt (wenn auch nicht geheuer). Anton Zeilinger nun hat bewiesen, dass Informationen auf entfernte Partnerteilchen ohne ein Transportmedium übertragen werden können - etwa indem ein Lichtquantum am einen Ufer der Donau sich verändert, wenn das damit »verschränkte« Zwillingsteilchen am anderen Ufer eine Messung erfährt. Eine Entdeckung, die nicht nur die Informationstechnologie etwa mithilfe von Quantencomputern grundlegend weiterentwickelt hat. Mit »Einsteins Spuk« hat Anton Zeilinger höchst unterhaltsam und für den Laien verständlich revolutionäre Erkenntnisse der modernen Physik als faszinierende Abenteuergeschichte präsentiert und zugleich eine umfassende Einführung in die Quantenphysik.

    Mit vielen Illustrationen und einem aktuellen Nachwort von Anton Zeilinger

    Ausstattung: mit zahlreichen Abbildungen

      
     Empfehlungen... 
     Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum. Die Sch - (Buch)
     Die Störung: Roman - (Buch)
     Einsteins Spuk: Teleportation und weitere Mysterie - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2024
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2024
    Jetzt auch mit LiteCoin bestellen!