Frontseite 
 
SFr. 29.00
€ 31.32
BTC 0.0005
LTC 0.468
ETH 0.0113


bestellen

Artikel-Nr. 39484866


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Simone Meier
  • Die Entflammten: Jo und Gina: Zwei Frauen, zwei Epochen – eine Geschichte über die Liebe und die Kunst 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Februar 2024  
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
     
    Amsterdam / Biografien# Kunst und Unterhaltung / Briefwechsel / Brüder / Brüderpaar / ca. 2020 bis ca. 2029 / eintauchen / Fin de Siècle / Johanna Bonger / Johanna van Gogh-Bonger / Kunst / Kunstgeschichte / Kunsthandel / Kunstkritiker / Künstlerbiografie / Künstlerisches Erbe / Kunststammlerin / Liebe und Kunst / Malerei / Paris (City) / Selbstmord / starke Frauen / Theo van Gogh / Vincent van Gogh / Vincent van Goghs Gemälde / wahre Begebenheiten / Zweite Hälfte 19. Jahrhundert (ca. 1850 bis ca. 1899)
    ISBN:  9783036950297 
    EAN-Code: 
    9783036950297 
    Verlag:  Kein & Aber 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 190 mm / B 125 mm / D 23 mm 
    Gewicht:  317 gr 
    Seiten:  272 
    Zus. Info:  gebunden 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Jo und Gina: Zwei Frauen, zwei Epochen - ein rauschhafter Roman über die Liebe und die Kunst.
    Frankreich und Holland um 1900. Die junge Jo van Gogh-Bonger verliert ihren geliebten Mann Theo an die Syphilis. Kurz zuvor hat sich Theos Bruder Vincent van Gogh erschossen. Jo bleibt nichts als ein Baby und Hunderte Bilder des noch unbekannten Malers. Sie beschliesst, Vincent weltberühmt zu machen, und setzt damit eine gigantische Erfolgsstory in Gang.

    Über hundert Jahre später stösst die Kunsthistorikerin Gina auf Jos Geschichte. Und Jo nimmt sie mit in eine Welt voller Menschen, die besessen sind: von der Liebe, der Kunst und von Visionen.

    Ginas Vater ist Schriftsteller und versucht seit zwanzig Jahren erfolglos, sein zweites Buch zu schreiben. An seiner Seite wird Ginas Faszination für Jo selbst zu einem rauschhaften Roman über eine kurze, aber folgenreiche Liebe. Und über zwei Familiengeschichten im Zeichen der Kunst.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2024
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2024
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!