SFr. 16.90
€ 16.90
BTC 0.0004
LTC 0.069
ETH 0.0057


bestellen

Artikel-Nr. 5754485


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Maike Müller
  • Der philosophische Skeptizismus: Die Entwirrung der philosophischen Stimmen im skeptischen Raum - auf Textgrundlage von Barry Stroud "Die Bedeutung de 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 14-24 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2008  
    Genre:  Philosophie 
    ISBN:  9783640189502 
    EAN-Code: 
    9783640189502 
    Verlag:  Grin Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 148 mm / D 1 mm 
    Gewicht:  45 gr 
    Seiten:  20 
    Zus. Info:  Booklet 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Seminar: Analytische Philosophie der Erkenntnis, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Es existieren unterschiedliche Auffassungen davon, was der Skeptizismus genau sagt oder will. Geschichtlich geht der philosophische Skeptizismus bis in die griechische Antike zurück. Auch damals schon gab es unterschiedliche skeptische Tendenzen, diese sind aber leichter zu fassen, insofern es tatsächlich Philosophen und oft sogar ganze Schulen gab, die konkrete skeptische Sichtweisen vertraten. Innerhalb des gegenwärtigen Diskurses ist es jedoch schwierig einen realen Bezugspunkt zu finden; es gibt nicht etwa die skeptische Schule oder den skeptischen Philosophen. Barry Stroud versucht in seinem hier behandelten Text "Die Bedeutung des Skeptizismus" eine knappe Einführung zu geben, welchen Standpunkt der Skeptizismus in der Philosophie hat und exemplarisch zu zeigen, wie Antiskeptiker auf die "skeptische Frage" antworteten. Die "skeptische Frage" selbst formuliert er im Text folgendermaßen: "Eine philosophische Beschäftigung mit den Grundlagen der Wissenschaft betrifft die Frage, wie menschliche Erkenntnis oder Wissenschaft im allgemeinen möglich sei. [...] die Frage ist, wie es uns möglich ist, überhaupt etwas zu wissen." Auch Barry Stroud bewertet aus einer skeptischen Perspektive heraus und genau diese Sichtweise möchte ich mit der von mir behandelten gleichsetzen. Ich vermeide also mich in meinen Ausführungen auf einen imaginären Skeptiker beziehen zu müssen: im Rahmen dieser Hausarbeit ist die "skeptische Frage" Barry Strouds Frage.
      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zur├╝ck zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!