SFr. 38.90
€ 38.90
BTC 0.0053
LTC 0.338
ETH 0.0678


bestellen

Artikel-Nr. 24067863


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Max Dreyer
  • Der Teufel in Der Deutschen Dichtung Des Mittelalters (Classic Reprint) 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 7-14 Tagen versandfertig
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9780484837194 
    EAN-Code: 
    9780484837194 
    Verlag:  Forgotten Books 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 229 mm / B 152 mm / D 7 mm 
    Gewicht:  228 gr 
    Seiten:  50 
    Zus. Info:  78:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Blue Cloth w/Jacket on White w/Gloss Lam 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Excerpt from Der Teufel in der Deutschen Dichtung des Mittelalters

    Die reiche ,,Geschichte des Teufels" von Gustav Roskoff (2 Bde., Leipz. 1869), der die nachstehende Abhandlung eine Fülle von Quellenbelegen und Analogien zu ihrem Material verdankt, hat bei ihrer universalen Haltung nur spärlich aus der deutschen Litteratur des Mittelalters geschöpft. I. 313, 14 wird aus der Kaiserchronik, 333, 34 aus Rudolf von Ems, II. 203 aus v. d. Hagens GA. belegt, I. 334 werden Johann Enenkel und Ottokar herangezogen, und II. 14 ff. endlich manche Motive aus dem Heliand gewonnen; das ist für die vordramatische Zeit alles; etwas mehr ist dann aus den altdeutschen spielen gehoben für den Abschnitt ,,Der Teufel auf der Bühne" (I. 359 - 404). Ist es uns nun aufgegeben, den Teufel durch unsere mittelalterliche Dichtung zu verfolgen, so sehen wir von vorne herein, dass mit dem Drama seine Entwickelung in ein neues Stadium tritt. Hier erscheint er als dichterischer Typus in greifbarer Individualität, hier ist seine Vorstellung zur körperlichen Reproduction - bis in die Einzelheiten der höllischen Kostümrequisiten - ausgereift. Wie also mit dem Drama ein neuer Teil anzusetzen ist, so muss die ihm voraufgehende Litteratur als seine Vorstufe zunächst gesondert durchforscht werden. Für diese Untersuchung drängen sich, zugleich als Marksteine der ideal-geschichtlicl1en Entwickelung, drei Gesichtspunkte auf: der Teufel als Prinzip - als Person - als Wort; das Prinzip verdichtet sich zur Person, die Person verblasst zum blossen Worte.

    About the Publisher

    Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

    This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!