SFr. 20.50
€ 20.50
BTC 0.0003
LTC 0.115
ETH 0.0052


bestellen

Artikel-Nr. 26538704


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Anonym
  • Der Gebrauch von illegalen leistungssteigernden Mitteln im Freizeit- und Amateurbodybuilding: Welche Einflüsse führen zur Einnahme illegaler leistungs 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 14-24 Tagen versandfertig
    Genre:  Ratgeber 
    ISBN:  9783668715387 
    EAN-Code: 
    9783668715387 
    Verlag:  Grin Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 148 mm / D 2 mm 
    Gewicht:  51 gr 
    Seiten:  24 
    Zus. Info:  Paperback 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Sport - Sonstiges, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit stelle ich den Sport des Bodybuilding in seiner heutigen Form dar, denn er ist schon lange keine Sportart mehr für ein paar vereinzelte Individualisten, sondern zählt als Teil der Fitnessindustrie inzwischen zur grösstern Sportindustrie unseres Landes. Bodybuilding hat sich unabhängig von Kultur und Ethnologie auf der ganzen Welt verbreitet. Das Wort "Bodybuilding" kommt vom Englischen "body", was im Deutschen "Körper" heisst, und "to build", was so viel bedeutet wie "bauen" oder "aufbauen". Verstanden wird unter Bodybuilding also der "Aufbau des eigenen Körpers".

    So zielt das Bodybuilding auf die Modifikation des Körpers ab und hat somit nicht, wie der Fitnesssport, das Ziel, "die psychische und physische Leistungsfähigkeit des Menschen [zu verbessern], die ihn in die Lage versetzt, die vielfältigen seelisch-geistigen und körperlichen Belastungen von Alltag, Beruf und Freizeit so zu bewältigen, dass nicht geistige oder körperliche Ermüdung oder gar Erschöpfung eine weitere kreative Lebensgestaltung verhindert." So unterscheidet sich der Fitnesssport als gesundheitserhaltender Sport vom Bodybuilding, welches ohne gesundheitliche Intention die Modellierung des eigenen Körpers anstrebt.

    Welche Einflüsse die Freizeitsportler zum Konsum illegaler- oder gesundheitsschädlicher Mittel zur Steigerung der im Bodybuilding unumstritten entscheidenden Muskelmasse führt, ist weitgehend unklar. Diese Arbeit will sich daher mit dem Thema näher beschäftigen, was zu der Leitfrage führt:

    Welche Einflüsse führen zur Einnahme illegaler leistungssteigernder Mittel ausserhalb des professionellen Bodybuildings?

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021