SFr. 12.90
€ 12.90
BTC 0.0008
LTC 0.05


bestellen

Artikel-Nr. 1573687


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Jos Rosenthal
  • Der Prozess Jesu: 18 Stunden bis zur Hinrichtung 
     

    (Buch)

    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2003  
    Genre:  Religion 
     
    Jesus Christus / Prozess (jurist.)
    ISBN:  9783786784753 
    EAN-Code: 
    9783786784753 
    Verlag:  Lahn-Verlag GmbH 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 181 mm / B 108 mm / D 15 mm 
    Gewicht:  96 gr 
    Seiten:  128 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:

    An einem Freitag, wahrscheinlich am 7. April des Jahres 30, wurde Jesus von Nazareth auf einem Hügel außerhalb der Stadt Jerusalem als politischer Verbrecher hingerichtet. Wie war es dazu gekommen, warum wurde der Tod beschlossen, wer verhaftete Jesus, wie lautete seine Anklage, wie verlief das Verfahren gegen ihn, wer exekutierte ihn aufgrund welchen Delikts? Diese und andere Fragen werden in diesem Buch behandelt, der Prozessverlauf nachgezeichnet, der Schuldfrage nachgegangen, der Fall Jesus aus jüdischer und christlicher Sicht sowie vom Standpunkt des damaligen Römischen Rechts aufgerollt. Eine minutiöse Analyse der letzten Stunden Jesu in Jerusalem. Vorwort Einleitung Quellenmaterial Die Jesus-Bewegung Kreuzigung als Kindheitsprägung Jesu. Das Schicksal Johannes des Täufers, des "Vorläufers" Jesu. Das Programm Jesu als Konfliktstoff. Letzter Gang nach Jerusalem und die Leidensweissagungen. Jesus kommt nach Jerusalem. Die möglichen Motive seiner letzten Reise. Jesu Tempelreinigung. Die Gegner Jesu. Die Ereignisse der letzten Stunden vor dem Prozess. Gründonnerstag, ca. 19 Uhr: Das Letzte Abendmahl. Gründonnerstag, etwa um Mitternacht: Jesus im Garten Getsemani am Ölberg. Karfreitag, ca. 1 Uhr nachts: Jesu Festnahme. Die Rolle des Judas Iskariot. Die Gründe für die Verhaftung. Der Prozessverlauf. Karfreitag, ca. 2 Uhr nachts: Kajaphas verhört Jesus. Wie lautet die Anklage? Was geschah zwischen Verhaftung und Auslieferung? Vom religiösen Volksverführer zum politischen Hochverräter. Der Richter: Pontius Pilatus. Ein römisches Strafverfahren. Karfreitag, zwischen 5 und 6 Uhr früh: Jesus vor Pilatus. Karfreitag, zwischen 6 und 7 Uhr früh: Jesus vor Herodes Antipas. Karfreitag, zwischen 7 und 8 Uhr morgens: Jesus wieder vor Pilatus - Pascha-Amnestie? Karfreitag, ca. 8 Uhr morgens: Pilatus fällt das Todesurteil. Der Strafvollzug. Tod durch Kreuzigung. Die Kreuzigung: Zur Geschichte einer Hinrichtungsart. Die Kreuzigung aus medizinischer Sicht. Karfreitag, 15 Uhr: Todesstunde Jesu. Die Schuldfrage. 18 Stunden bis zur Hinrichtung. Ein Essay anstelle eines Nachwortes: Von Pontius zu Pilatus. Der Einzelne als Spielball der Mächtigen und die Psychologie der Masse Literatur.

      
     Empfehlungen... 
     Der Prozess Jesu - aus römisch-rechtlicher Perspek - (Buch)
     Der eschatologische Prozess Jesu Christi nach Jürg - (Buch)
     Der Prozess Jesu - (Buch)
     In den Prozess verwickelt: Erzähltextanalytische u - (Buch)
     Welt und Umwelt der Bibel / Pilatus und der Prozes - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2017
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2017
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!