SFr. 16.90
€ 16.90
BTC 0.002
LTC 0.122
ETH 0.0283


bestellen

Artikel-Nr. 22922319


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Sam Smith
  • The Lost Tapes (Remixed) 
     

    (Musik CD)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   Auf Bestellung
    EAN-Code: 
    4018939282301 
    Verlag:  Groove Attack / Köln 
    Einband:  Compact Disc (Audio-CD)  
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Spätestens seit den Grammy Awards 2015 sowie den darauffolgenden Brit Awards konnte sich Sam Smith als einer der auffälligsten, eigenständigsten und erfolgreichsten Sänger unserer Gegenwart etablieren. Weltweite Hits, zunächst als "Featured Artist" für Disclosure und Naughty Boy, und in Folge als Solo-Künstler mit seinem Debut Album "In the Lonely Hour" machten ihn im Jahr 2014 zum Mega Star. Bislang nicht bekannt ist die Tatsache, dass Sam Smith bereits vor seinem preisgekrönten Meisterwerk "In the Lonely Hour" ein komplettes Studioalbum aufgenommen hat. Schon während den Jahren 2007 bis 2010 stand der Teenager Sam Smith regelmässig vor dem Mikro und nahm sein erstes Album mit dem Titel "Time Won't Wait" auf. Sam's Sehnsucht nach Erfolg und Anerkennung führten ihn damals direkt in das West-Londoner Studio seines ersten Vertragspartners, V & M Music, einem kleinen Independent Label mit besonderem Gespür für junge Talente. V&M Music veröffentlichte Sam's allererste Single "Bad Day All Week" mit zusätzlichen Remixen von Per QX und Kinky Roland, was auch eine erste Platzierung in den Top 10 Music Week Hype Charts brachte. 2009 schliesslich kam als weiterer Partner für die Vermarktung von Sam Smith das auf Electronic Music spezialisierte Label Kosmo Records mit ins Boot. Es wurde ein weltweiter Lizenzvertrag für Sam's zweite Single "When It's Alright" unterschrieben sowie eine Option, Sam's Album "Time Won't Wait" zu remixen und zu veröffentlichen. Im Jahr 2010, genau als das Album "Time Won't Wait" veröffentlicht werden sollte, zog Sam weiter und liess V & M Music und Kosmo Records mit Sam's Debut Album ohne Sam als Artist zurück.

    Seit diesem Zeitpunkt erblickten bislang lediglich zwei weitere Titel aus dem Album das Licht der Welt: "When It's Alright", Sam's erster offizieller Release auf Kosmo Records aus dem Jahr 2009 der es 2014 in einer Neuauflage in die Charts schaffte, sowie der Titel "Moments", entstanden in Kooperation mit dem deutsch-kolumbianischen DJ und Produzenten Freddy Verano. Beide Titel hinterliessen tiefe Spuren indem Sie den Sprung in die Top 3 der weltweiten Hypem Charts schafften.

    Nun hebt Kosmo Records den gesamten Schatz und veröffentlicht das verloren geglaubte Sam Smith Debut-Album weltweit im Mai 2015. Sämtliche Titel aus den Jahren 2007 - 2010 wurden von talentierten DJs/Produzenten aus dem Umfeld von Kosmo Records neu produziert. Und das einstmals unter dem Titel "Time Won't Wait" geplante Album erhält aufgrund seiner aussergewöhnlichen Historie einen passenderen Titel: "The Lost Tapes - Remixed".

    Stilistisch bewegen sich die Tracks weitestgehend zwischen Deep House und moderner blogaffiner Electronic, immer darauf bedacht, den Vocals des jungen Sam Smith einen zeitgemässen Rahmen zu verpassen jedoch niemals die Magie seiner Aufnahmen in den Hintergrund zu drängen. Die übergeordnete Idee dieses Albums ist, die Songs des damals 17 jährigen Sam Smith völlig neu entstehen zu lassen. Ganz so wie möglicherweise ein heute 17 jähriger junger Sänger mit besonderer Stimme an die Produktion seines Debut-Albums herangehen würde. Das Ergebnis liegt nun vor und ist nicht nur für Sam Smith Fans ein überraschendes Collector's Item, sondern gerade interessant für ein Publikum, dem Sam Smith mit seinen bisherigen Mainstream-Produktionen möglicherweise einen Tick zu glatt war. Es ist offensichtlich, dass Sam Smith bereits in jungen Jahren eine vollkommen eigenständige und aussergewöhnliche Stimme hatte. Beim Hören dieser Titel erscheint es fast so, als wäre sein Weg an die Spitze der Pop Charts schon damals unausweichlich und lediglich eine Frage der Zeit gewesen. Für alle, die sich ein komplettes Bild von Sam Smith und seinem musikalischen Werdegang machen wollen, ist dieses Album absolute Pflicht.

      
     Empfehlungen... 
     Jackass: The Lost Tapes - (DVD - Code 2)
     Los Infierno: The Lost Tapes - (Musik LP)
     Tupac Shakur: The Lost Tapes - (Musik CD)
     Can: The Lost Tapes (3 CD) - (Musik CD)
     Jackass: The Lost Tapes - (DVD - Code 2)
     Dead Kennedys: In God We Trust Inc.: The Lost Tapes - (DVD - Code 1)
     Buddy Rich: Lost Tapes - (DVD - Code 1)
     Bob Marley: The lost tapes - (DVD - Code 2)
     Jack Bruce: The Lost Tapes (DVD + CD) - (DVD - Code 2)
     Dead Kennedys: In God We Trust, Inc. - The Lost Tapes - (DVD - Code 0)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!