Frontseite Rückseite
SFr. 22.80
€ 22.80
BTC 0.0008
LTC 0.269
ETH 0.0116


bestellen

Artikel-Nr. 16835283

Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:
 
Regie: 
Nikolaus Leytner
Darsteller:
Christiane Hörbiger
Erwin Steinhauer
Harald Schrott
Alexander Held
Manuel Witting
Barbara Meier
Rüdiger Vogler
Lilian Klebow
Thomas Mraz
Dominik Raneburger
Elena Uhlig
Christian Weinberger
Schon wieder Henriette 
 

(DVD - Code 2)
 

Übersicht

Auf mobile öffnen
 
Lieferstatus: 
 i.d.R. innert 7-10 Tagen versandfertig
 VÖ : 
07.11.2014
EAN-Code: 
9002986633716 
Aka: 
The Art of Murder
Jahr/Land: 
2013 ( Österreich / Deutschland )
Laufzeit: 
90 min.
FSK/Rating: 
12 
Genre: 
Komödie 
 
Krimi / Mystery
Bildformat: 
WidescreenINFO ) (Anamorphisch) ( INFO )  
Sprachen: 
Deutsch: Dolby Digital 2.0 (Stereo)  ( INFO )
Special Features:  - Kapitelwahl
- Fotos
- Interaktive Menüführung 
Trailer / Clips: 
Trailer-Player wird geladen...
HD SD Trailer auf Facebook teilen
Trailer (Deutsch) (6:12)
Bewertung:  Titel bewerten / Meinung schreiben
Inhalt:
BiIdformat: 16:9, Tonformat: DoIby DigitaI 2.0, Extras: lnteraktive Menüführung, KapiteIwahI, Fotos lnhalt: Die Kunstrestauratorin Henriette Frey (Christiane Hörbiger) zieht von Wien nach Krems, um mit ihrem Freund, dem Musiker Ferdi¬nand Sternheim (Erwin Steinhauer) zusammenzuIeben. Bei einer Vernissage steIlt ihr Ferdinand den Galeristen Hartmut llle (AIexan¬der Held) vor, der stoIz den Nachwuchsmaler und neuen Stern am Kunsthimmel Hubertus Krajczik (Dominik Raneburger) präsentiert. Doch die aufstrebende Karriere von Krajczik findet schon baId ein jähes Ende. Am Morgen nach der Vernissage entdeckt Henriette das NachwuchstaIent tot in der GaIerie. UnfalI, Mord oder SeIb¬stmord? Henriettes Neugier ist sofort geweckt, denn als Witwe eines Kommissars der Wiener Mordkommission kann sie gar nicht anders, aIs auf eigene Faust zu ermitteIn zum grossen Ärgernis von Chefinspektor Siegfried Anzengruber (Harald Schrott). Der ist von Henriettes AIleingang überhaupt nicht begeistert, denn für ihn steht die Täterin schnelI fest: Lena SetzIaff (Barbara Meier). Die junge Frau war in den NachwuchsmaIer verliebt und hatte kurz vor seinem Tod noch eine heftige Auseinandersetzung mit ihm. Doch Henriette will sich mit dieser vorschneIlen Lösung nicht zufrie¬den geben und ermitteIt weiter. SchIiesslich hätten auch Kommer¬zialrat ZickIer (Rüdiger VogIer) und seine Frau (LiIian KIebow) gute Gründe, den jungen KünstIer ins Jenseits zu befördern. Henriette gibt nicht eher Ruhe, bis sie den Mord aufgekIärt hat, und scheut dabei selbst brenzlige Situationen nicht.
 Kunden die diesen Artikel bestellt haben, bestellten auch... 

(BLU-RAY)

(DVD - Code 0)



Empfehlungen...
 

Zurück zur letzten Ansicht


AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
Forbidden Planet AG © 1999-2022
Alle Angaben ohne Gewähr
 
SUCHEN

Total 239936 Filme online !
 Kategorien
Im Sortiment stöbern
Genres
Aktionen
DVDs unter SFr. 10 / 20
Powersuche
Occasionen
Mieten
Coming Soon
 Infos
Mein Konto
Warenkorb
Meine Wunschliste
 Kundenservice
Recherchedienst
Gutscheine kaufen
Fragen / AGB / Kontakt
Partnerprogramm
Impressum
© by Forbidden Planet AG 1999-2022
Jetzt auch mit BitCoin bestellen!