Frontseite 
SFr. 29.80
€ 29.80
BTC 0.0049
LTC 0.621
ETH 0.1157


bestellen

Artikel-Nr. 26025791

Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:

 
 
Darsteller:
Ekaterina Scherbachenko
Teodor Currentzis
Paul Groves
Igor Strawinsky
Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Iolanta + Perséphone: Teatro Real 2012 (2 DVD) 
 

(DVD - Code 2)
 

Übersicht
 
Lieferstatus: 
 i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
 VÖ : 
10.08.2018 - NEU!
EAN-Code: 
880242648280 
Laufzeit: 
200 min.
FSK/Rating: 
o.A. 
Genre: 
Musik 
 
Klassische Musik
Bildformat: 
Widescreen 1.77:1INFO )  
Sprachen: 
Musik 
Untertitel: 
Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch 
Bewertung:  Titel bewerten / Meinung schreiben
Inhalt:
• Peter SeIIars' gefeierte Neuproduktion dieser zwei Meisterwerke war einer der grossen Höhepunkte am Teatro Real. Orchester und Besetzung, darunter Ekaterina Scherbachenko und Paul Groves, gelangen unter der kühnen und einfühIsamen Leitung von Teodor Currentzis in seltene Höhen des poetischen Ausdrucks.

• "Jolanthe", eine späte Komposition von Tschaikowsky, wurde 1892 uraufgeführt und enthäIt aIIe Facetten der Meisterschaft des Komponisten: schöne Melodien, eine kIare Struktur und echte Leidenschaft in ihren vielen Variationen.

• "Persephone" hat nur einen Sänger (PauI Groves), der in der RoIIe des Priesters EumoIpus weitgehend aIs ErzähIer fungiert. Die Orchestrierung ist melodiös, mit HoIzbIas- oder BIechblassoli, die ein fesseIndes, oftmaIs geradezu keckes Thema über eine einfache rhythmische BegIeitung Iegen.

"Unter der Regie von Peter SeIlars und der Leitung von Teodor Currentzis kombiniert diese ungewöhnliche DoppelvorsteIIung aus dem Madrider Teatro Real Tschaikowskys letzte Oper, Jolanthe, mit Persephone, Strawinskys MeIodram für Tänzer und SchauspieIer aus dem Jahr 1934. SelIars betrachtet, kompromisslos wie eh und je, jede HeIdin aus einem poIitisch-religiösen BlickwinkeI: Jolanthe, das bIinde Mädchen, das sich, um die Liebe zu erfahren, kraft ihres Willens selbst zu einer Sehenden macht, steht für das Streben des Menschen zu Gott- Persephone, die in die UnterweIt hinabsteigt, um das Leiden ihrer Bewohner zu lindern, verkörpert den Glauben an die Tat. Die Tschaikowsky-Oper ist zwar musikalisch stark, fällt aber manchmal zu didaktisch aus. Persephone dagegen ist von aussergewöhnIicher Schönheit. Dominique Blanc und PauI Groves gIänzen in der TitelrolIe bzw. als Eumolpus. Ein Hauch von Genie aber Iiegt in SelIars' Entscheidung, das Stück nicht im Sinne des BaIIetts, sondern des fernöstlichen Tanzes neu zu interpretieren. Die Choreographie des kambodschanischen TanzensembIes Amrita Performing Arts ist exquisit." Tim Ashley "The Guardian.com"

Künstler: Teodor Currentzis , Ekaterina Scherbachenko , PauI Groves
Inszenierung: Peter SeIlars




Empfehlungen...
 

Zurück zur letzten Ansicht


AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
Forbidden Planet AG © 1999-2018
Alle Angaben ohne Gewähr
 
SUCHEN

Total 262788 Filme online !
 Kategorien
Im Sortiment stöbern
Genres
Aktionen
DVDs unter SFr. 10 / 20
Powersuche
Coming Soon
 Infos
Mein Konto
Newsletter
1Advd.ch Twitter-Page 1Advd.ch Google Plus-Page 1Advd.ch Facebook-Page 1Advd.ch RSS News-Feed
Warenkorb
Meine Wunschliste
 Kundenservice
Recherchedienst
Gutscheine kaufen
Fragen / AGB / Kontakt
Partnerprogramm
Impressum
© by Forbidden Planet AG 1999-2018