SFr. 135.00
€ 135.00
BTC 0.0164
LTC 1.049
ETH 0.1979


bestellen

Artikel-Nr. 1377105


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Ilse Korotin
    Autor(en): 
  • Brigitta Keintzel
  • Wissenschafterinnen in und aus Österreich: Leben - Werk - Wirken 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2002  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
     
    Frau # Biographien (div.) s.a. Einzeleintrag / Wissenschaftler, Wissenschaftlerin
    ISBN:  9783205994671 
    EAN-Code: 
    9783205994671 
    Verlag:  Böhlau, Wien 
    Einband:  Leinen  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 247 mm / B 182 mm / D 50 mm 
    Gewicht:  1544 gr 
    Seiten:  870 
    Illustration:  s/w. Fotos 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    In dem groß angelegten lexikalischen Nachschlagewerk werden erstmals 350 Wissenschafterinnen in und aus Österreich dokumentiert. Im Zeitraum von der Jahrhundertwende bis zur Nachkriegszeit wird die erste Generation von Wissenschafterinnen an den Universitäten Wien, Graz und Innsbruck vorgestellt, die sich in Österreich habilitieren konnte und Lehrstühle erhielt. Ausführliche Berücksichtigung erhält auch der außerakademische Bereich auf dem medizinischen, psychologischen und therapeutischen Feld. Bedingt durch die historischen Zäsuren der beiden Weltkriege treten immer wieder Verfolgung, Flucht, Emigration und auch Remigration in das Zentrum der einzelnen Biografien. Die Frage nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden zu den in Österreich Verbliebenen, nach unterschiedlichen Lebensbedingungen und -chancen liegt nahe. Die von über 90 Autoren aus den einschlägigen Fachgebieten verfassten Beiträge gewähren Einblick in eine faszinierende Vielfalt von Erfahrungshorizonten und Lebensmustern wie auch in das engagierte Erkenntnisinteresse, welches die unterschiedlichen wissenschaftlichen Laufbahnen bestimmte. Dieses frauenspezifische Lexikon revidiert bisher übliche Sichtweisen auf die österreichische Wissenschaftsgeschichte, in denen nach wie vor der weibliche Anteil unterrepräsentiert vertreten ist. Eine Auswahl der behandelten Namen: Adler Alexandra - Individualpsychologin, Psychiaterin / Bachmann Ingeborg - Philosophin, Schriftstellerin / Becker-Donner Etta - Ethnologin / Cremer Erika - Chemikerin / Diez Erna - Archäologin / Endres Stephanie - Sportwissenschafterin / Firnberg Hertha - Wirtschaftshistorikerin, Wissenschaftspolitikerin / Freud Anna - Psychoanalytikerin / Herzfeld Stephanie - Botanikerin / Herzog-Hauser Gertrud - Klassische Philologin / Jahoda Marie - Sozialpsychologin / Lachs Minna - Pädagogin / Lazarsfeld Sophie - Individualpsychologin / Leitmaier Charlotte - Rechtswissenschafterin, Kirchenrechtlerin / Weinzierl Erika - Historikerin / Zaloscer Hilde - Kunsthistorikerin.
      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!