SFr. 50.50
€ 50.50
BTC 0.0069
LTC 0.448
ETH 0.0919


bestellen

Artikel-Nr. 2759639


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Helmuth Vetter
  • Wörterbuch der phänomenologischen Begriffe 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   Auf Bestellung
    Veröffentlichung:  2005  
    Genre:  Philosophie 
    ISBN:  9783787316892 
    EAN-Code: 
    9783787316892 
    Verlag:  Meiner Felix Verlag GmbH 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 196 mm / B 132 mm / D 37 mm 
    Gewicht:  664 gr 
    Seiten:  699 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Im Unterschied zur klassischen Lehre von den Erscheinungen, die - vereinfacht gesagt - in den Gegebenheiten der sinnlichen Wahrnehmung nur das Abbild oder die empirisch wahrnehmbare Gestalt der Gegenstände des Bewusstseins sah, deren wahres Wesen sich der Erkenntnis allererst in der metaphysischen Spekulation oder der logischen Reflexion erschliesst, sah Husserl in der Reflexion auf den Erlebnisakt oder die Intentionalität des Bewusstseins den Schlüssel für die Erkenntnis dessen, was in Wahrheit ist. Die Realität hat keine Selbständigkeit gegenüber dem Bewusstsein, sondern ist nur Intentionales, Bewusstes, Erscheinendes, das sich in der Epoché, der phänomenologischen Form der Erkenntnis, in seinem Wesen erschliesst.

    Die Begründung der Phänomenologie durch Husserl und ihre Weiterentwicklung (z. B. durch Heidegger oder Merleau-Ponty) brachte nicht allein eine Reihe neuer philosophischer Begriffe hervor (z. B. Epoché, Wesensschau, Daseinsanalyse oder Phänomenologie der Leiblichkeit), sondern führte auch dazu, das bekannte Begriffe wie Leben, Welt, Erscheinung unter der Perspektive der phänomenologischen Einstellung neue Bedeutungen erhielten. Das erste "Wörterbuch der phänomenologischen Begriffe" umfasst darum neben den Grundbegriffen der phänomenologisch ausgerichteten Philosophie auch all jene Begriffe, deren Bedeutungsgehalt durch die phänomenologische Forschung neu definiert, modifiziert oder angereichert wurde. Es beschränkt sich nicht darauf, ein Lexikon fachspezifischer Termini abzugeben, sondern versteht sich als ein Wörterbuch zur Philosophie der Gegenwart.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!