SFr. 32.50
€ 32.50
BTC 0.004
LTC 0.253
ETH 0.0476


bestellen

Artikel-Nr. 1657250


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Gerd Koenen
  • Vesper, Ensslins, Baader: Urszenen des deutschen Terrorismus 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2003  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
     
    Deutschland # Politik, Zeitgeschichte / Terrorismus
    ISBN:  9783462033137 
    EAN-Code: 
    9783462033137 
    Verlag:  Kiepenheuer & Witsch GmbH 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 222 mm / B 147 mm / D 32 mm 
    Gewicht:  525 gr 
    Seiten:  365 
    Illustration:  1 schwarz-weiße Abbildungen, 1050066627 schwarz-weiße und 51624 farbige Fotos, 1505 schwarz-weiße und 5640 farbige Tabellen 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Die Inkubationszeit des Terrors: eine extreme Liebesstory und eine exemplarische deutsche Geschichte Vesper, Ensslin, Baader ist eine biographische Erzählung, die sich auf unbekannte persönliche Dokumente der Akteure stützen kann. Gerd Koenen liefert damit nicht nur einen Schlüssel zum »Roten Jahrzehnt« der 68er-Revolte, sondern zur Geschichte Nachkriegsdeutschlands insgesamt. Gudrun Ensslin und Andreas Baader waren so etwas wie das Urpaar des deutschen Terrorismus, die Frankfurter Kaufhausbrandstiftung von 1968 der Urakt. Beide verliessen ihre Lebensgefährten und ihre Kinder, um sich auf einen Pfad zu begeben, der zwei Jahre später zur Gründung der RAF führen sollte. Unter welchen inneren Konflikten das geschah, erschliesst sich erst aus persönlichen Zeugnissen und Berichten; die zu Ikonen erstarrten Figuren bekommen ein menschliches Gesicht. Bernward Vesper, Sohn des Nazidichters Will Vesper, langjähriger Verlobter Gudrun Ensslins und Vater ihres Kindes, war der unglückliche Dritte in dieser Geschichte. In derselben chaotischen Periode 1969/70, in der Baader/Ensslin in den Untergrund gingen und die ersten bewaffneten Gruppen sich bildeten, ging Vesper auf seinen eigenen Trip. Mit Hilfe von Drogen, erotischen Erfahrungen, theoretischen Lektüren und schonungsloser Selbstanalyse wollte er seinen »faschistischen Charakterpanzer« zertrümmern und sich zum bewussten Revolutionär ausbilden. Sein autobiographischer Bericht Die Reise gilt - seit er posthum im »Deutschen Herbst« 1977 erschien - als das literarisch bedeutendste und authentischste Dokument dieser zeittypischen Radikalisierungsprozesse. Vesper, Ensslin, Baader ist eine extreme Liebesstory und zugleich eine exemplarische, längst zum Mythos gewordene Geschichte, die ins Herz des deutschen Familienromans führt. Mehr unter www.gerd-koenen.de

      
     Empfehlungen... 
     Die Nibelungen-Sage (Classic Reprint) - (Buch)
     Delamain Vesper Cognac 0.7l 40% - (Getränke)
     Sizilianische Vesper, Die (2 DVD) - (DVD - Code 2)
     Verschiedene: Russ.Oster Vesper Messe Op.37 (3 CD) - (Musik CD)
     Sizilianische Vesper, Die - (BLU-RAY)
     Verschiedene: Marienvesper: At:venetian Vesper - (Musik CD)
     Verschiedene: Sizilianische Vesper (Gesamaufnahme) (3 CD) - (Musik CD)
     Vepres siciliennes, Les (Die sizilianische Vesper) - (BLU-RAY)
     Ben & Vesper Honors: Ben + Vesper Honer - (Musik CD)
     Ben & Vesper: Luvlndleness - (Musik CD)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!