SFr. 105.00
€ 105.00
BTC 0.0128
LTC 0.793
ETH 0.1884


bestellen

Artikel-Nr. 16385385


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • W. Rauh
  • Vegetationsstudien im Hohen Atlas und dessen Vorland 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9783540016540 
    EAN-Code: 
    9783540016540 
    Verlag:  Springer Berlin Heidelberg 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 237 mm / B 154 mm / D 13 mm 
    Gewicht:  201 gr 
    Seiten:  124 
    Zus. Info:  Book 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Noch vor 20 Jahren war Marokko von allen nordafrikanischen Ländern das wissenschaftlich am wenigsten bekannte und erforschte. Erst nach der Befriedung der Eingeborenen war es vorwiegend französischen Botanikern möglich, in die als unerreichbar geltenden, unwirtlichen Gegenden des Hohen Atlas vorzustoßen, hier zu sammeln und eine Reihe pflanzengeographischer Probleme zu klären. Wenngleich man sich auch heute schon recht klare Vorstellungen von der Pflanzenverbreitung in den nordafrikanischen Hoch­ gebirgen machen kann, so trägt doch jede weitere Expedition dazu bei, das Bild abzurunden und zu vertiefen. Die in den Sommermonaten 1951 in Gemeinschaft mit dem Göttinger Geographen Dr. H. MENSCHING und einer Gruppe junger Bergsteiger durchgeführte Atlas-Expedition verfolgte denn auch das Ziel, Material zur Klärung bisher unbeantworteter Fragen zu­ sammenzutragen. Von geographischer Seite sollten glazial-geologische Pro­ bleme gelöst werden, während ich meine Aufgabe darin sah, die in euro­ päischen Hochgebirgen begonnenen Untersuchungsreihen über die "Kenntnis 1 der Wuchsformen der Hochgebirgspflanzen" in mediterranen und tro­ pischen Hochgebirgen fortzuführen; nebenher sollten pflanzengeographische Fragen geklärt wer"den. Über die Ergebnisse der morphologischen Unter­ suchungen wird an anderer Stelle berichtet werden; im Rahmen dieser Arbeit soll auf Grund eigener Beobachtungen und der vorliegenden Literatur ein zusammenfassender Überblick über die Vegetationsverhältnisse des gesamten Hohen Atlas gegeben werden. Die von geographischer Seite · gewonnenen Ergebnisse werdep. von Dr. MENSCHING in einer eigenen Arbeit abgehandelt. Es ist mir eine angenehme Pflicht, der Heidelberger Akademie der Wis­ senschaften, Mathem. -Naturw. Kl.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!