Frontseite 
 
SFr. 30.90
€ 30.90
BTC 0.001
LTC 0.251
ETH 0.0274


bestellen

Artikel-Nr. 30575213


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Johann Scheerer
  • Unheimlich nah 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Januar 2021 - NEU!  
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
     
    Adoleszenz / Autobiografischer Roman / Belletristik# erzählerische Themen, Stoffe, Motive / Belletristik# Themen, Stoffe, Motive# Heranwachsen / Coming of age / Deutschland / Erwachsenwerden / FICTION / Coming of Age / FICTION / General / Freiheit / Gitarre / Hamburg / Independent / Indie-Rock / Jan-Philipp Reemstma / Liebesroman / Musik / Objektschützer / Personenschutz / Personenschützer / Reemtsma / Reemtsma-Entführung / Subkultur / Überwachung / Unabhängigkeit / Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.)
    ISBN:  9783492059152 
    EAN-Code: 
    9783492059152 
    Verlag:  Piper Hardcover 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 140 mm / D 33 mm 
    Gewicht:  438 gr 
    Seiten:  331 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Wie kann man nach der Entführung des Vaters unabhängig werden, wenn man ständig bedroht und bewacht wird?

    Dieser Coming-of-Age-Roman ist eine Offenbarung: Nie ist auf so selbstironische und komische Art über den Wunsch nach Freiheit und Normalität geschrieben worden. Während zu Hause nichts mehr ist wie früher, aber keiner darüber spricht, kann Johann keinen Schritt vor die Tür tun, ohne ihn vorher anzukündigen. Sobald er im Freien ist, steht er unter Beobachtung. Genau diese Überwachung muss er aber vor Freunden, in der Schule, bei Nebenjobs und Dates und auf Partys verheimlichen. Das scheint sogar zu gelingen, er findet eine Freundin, probt mit seiner Band und bekommt einen Plattenvertrag. Aber er gerät ständig in groteske und peinliche Situationen, weil er gezwungen ist, unehrlich zu sein. Die Ausreden, Halbwahrheiten und Notlügen drohen ihn zu erdrücken. Kann er diesem Lügenleben entkommen?

    "Hier betritt eine unwiderstehliche Stimme die literarische Bühne. Man spürt sofort, dass hier jemand vom Sound etwas versteht." Julia Encke, FAS, über "Wir sind dann wohl die Angehörigen"

      
     Empfehlungen... 
     Unheimlich nah - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021