SFr. 18.50
€ 18.50
BTC 0.0023
LTC 0.141
ETH 0.0363


bestellen

Artikel-Nr. 18977058


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Silke Kruse
  • Udo Kruse
  • Und doch war vieles ganz anders: Alltag in den 50er- und 60er-Jahren 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2015  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9783730812037 
    EAN-Code: 
    9783730812037 
    Verlag:  Isensee Florian GmbH 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 238 mm / B 167 mm / D 10 mm 
    Gewicht:  234 gr 
    Seiten:  80 
    Illustration:  19 schwarz-weiße und 58 farbige Fotos 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Abschied von einem Klischee "Piefig, miefig, spießig" lautete lange Zeit das von den Achtundsechzigern verbreitete Klischee der Fu¿nfzigerjahre. Heute dagegen wissen wir diese Zeit zu schätzen. Die Autoren schildern in diesem Buch anhand zahlreicher Beispiele und Hintergrundinformationen, wie sich die arg gebeutelte Kriegsgeneration in den 50er-Jahren behaglich einrichtete. So waren in der Sehnsucht nach stabilen Verhältnissen bald korrektes Benehmen und korrekte Kleidung "in". Anstandsbu¿cher fanden reißenden Absatz. Der Ablauf des Sonntags war fest geregelt. Zunächst spielte noch der Mangel eine große Rolle. So war täglicher Wäschewechsel nicht möglich. Gebadet wurde nur einmal in der Woche (siehe Titelfoto). Bald schon aber zeichnete sich das legendäre Wirtschaftswunder ab. Schon in den 60er Jahren war es mit der Behaglichkeit vorbei. Die nächste Generation räumte radikal auf. Sie hatte kein Verständnis fu¿r die vorsichtige Steifheit ihrer Eltern und Großeltern. Deren von fru¿heren Entbehrungen geprägtes Sparsamkeitsideal passte nicht in ihre Welt. Mit der Constructa stiegen die Hygieneanspru¿che. Jetzt war Lässigkeit angesagt. Jeans und Mini-Rock waren sehr zum Ärger vieler Älterer "in". Mit ihrer sexuellen Revolution veränderten sie alles von Grund auf. Und auch politisch zogen sie einen Trennstrich zur Kriegsgeneration. Die Darstellung basiert auf der Forschungs- und Präsentationsarbeit zahlreicher Museen und eigener Erfahrungen der Autoren. Sie wird ergänzt durch ein umfangreiches Museums- und Literaturverzeichnis.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!