SFr. 22.50
€ 22.50
BTC 0.0016
LTC 0.382
ETH 0.0222


bestellen

Artikel-Nr. 37517683


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Jalda Kalhor-Moghaddam
  • Studien und Forschungsergebnisse. Untersuchung und Reflexion zweier Studien: Die Bedeutung des Übergangs von der Grundschule in die Sekundarstufe 1 fü 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  November 2022  
    Genre:  Psychologie / Pädagogik 
    ISBN:  9783346725608 
    EAN-Code: 
    9783346725608 
    Verlag:  Grin Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 148 mm / D 2 mm 
    Gewicht:  45 gr 
    Seiten:  20 
    Zus. Info:  Booklet 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Übergängen wird jeder Mensch im Laufe seines Lebens konfrontiert. Dabei erfolgt einer der wichtigsten Übergänge schon im Kindesalter: Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Die Institution Schule stellt neben der Familie einen bedeutenden Lebensbereich von Kindern dar. Sie werden mit dem Schuleintritt zu Schülerinnen und Schülern sozialisiert und sammeln ihre erste Schulerfahrung. Doch neben positiven Einstellungen und Erfahrungen können Kinder auch negative Einstellungen und Sorgen im Hinblick auf den Schulwechsel haben. Mit dem Beginn der schulischen Laufbahn und dem Übergang in die weiterführende Schule, findet auch ein Wechsel der schulischen Umgebung statt: Ein neues räumliches und soziales Umfeld, neue didaktisch-methodische und pädagogische Konzepte, sowie neue Lehrerinnen und Lehrer. Dabei hat der Übergang in die Sekundarstufe für jedes Kind eine individuelle Bedeutung. Das Wohlbefinden eines Kindes und die Bewältigung des Schulüberganges stehen im engen Zusammenhang mit der subjektiven Bedeutung, die das Kind dem Ereignis zuschreibt. Daher ist es von zentraler Bedeutung, zu verstehen, was einen gelungenen Übergang kennzeichnet, und wie man ihn als Lehrkraft oder Elternteil bestmöglich gestalten kann. Freundschaftsbeziehungen zwischen den Kindern bilden dabei eine wichtige Basis. Dies wird anhand der folgenden Studie genauer untersucht.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2022
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2022
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!