Frontseite 
 
SFr. 20.50
€ 20.50
BTC 0.0006
LTC 0.134
ETH 0.0088


vorbestellen

Artikel-Nr. 32225542


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Rainer Schmidt
    Autor(en): 
  • James Ellroy
  • Stiller Schrecken: Roman 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   Vorankündigung
    Veröffentlichung:  ANGEKÜNDIGT (Februar 2022)  
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
     
    Abgründe / Charles Manson / Eltern / Fetisch / Genie / Krimi / Kriminalität / Psychologie / Schizophrenie / Seele / Serienkiller / Serienmörder / Trampen / USA / Vampirismus / Verbrechen / Vereinigte Staaten von Amerika, USA / Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (1950 bis 1999 n. Chr.)
    ISBN:  9783548291352 
    EAN-Code: 
    9783548291352 
    Verlag:  Econ-Ullstein-List 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 187 mm / B 120 mm / D  
    Seiten:  278 
    Bewertung: Keine Bewertung vor Veröffentlichung möglich.
    Inhalt:
    Das schockierende Psychogramm eines Serienmörders

    Marty Plunkett war ein seltsamer Junge: ein Träumer - hochbegabt und eigenbrötlerisch. Doch im Kopf dieses Jungen ging Schreckliches vor ... So unglaublich es auch scheinen mag: Nichts in diesem Buch über die verdunkelte Seele eines Killers ist der blossen Fantasie entsprungen, denn das Buch basiert auf gründlichen Recherchen mehrerer authentischer Kriminalfälle.

    "Ellroy ist ein amerikanisches Phänomen, eine Kultgestalt zwischen Thomas Pynchon und Jeff Koons." Die Zeit

    "Ellroy ist der wohl wahnsinnigste unter den lebenden Dichtern und Triebtätern der amerikanischen Literatur." Süddeutsche Zeitung

    "Er schreibt die blutigsten Krimis Amerikas." Zeit-Magazin

    "Anarchisch kaputt, sexbesessen und mit einem unheimlichen Gespür für alles Pathologische, Zerstörerische ... Aus seinen Büchern weht der Wind des Bösen." Bücherjournal

    "Ellroy ist der wichtigste zeitgenössische Kriminalautor... seine Romane beginnen da, wo die Recherchen der Polizei nicht mehr weiterführen, und wenn sie enden, sind die Morde zwar geklärt, aber nichts wird dadurch besser." Der Spiegel

    "Einer der grössten amerikanischen Autoren aller Zeiten." L.A. Times

      
     Kunden die diesen Artikel bestellt haben, bestellten auch... 

    (Buch)

    (Buch)
     



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021