SFr. 35.90
€ 35.90
BTC 0.0011
LTC 0.252
ETH 0.0174


bestellen

Artikel-Nr. 13490125


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Peer Abilgaard
  • Stabilisierende Psychotherapie in akuten Krisen: PITT für die psychotherapeutische Grundversorgung 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   Auf Bestellung
    Veröffentlichung:  2013  
    Genre:  Psychologie / Pädagogik 
     
    Affektregulation / Akutstation / Akuttraumatisiert / Imagination / Krise / Krisenintervention / Kriseninterventionsteam / Luise Reddemann / Notfalltelefon / Notfallversorgung / PITT / Psychiatrie / Psychiatry / Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie / Psychodynamische Therapie / Psychologie / Psychologische Beratung / Psychosomatische Medizin / Psychotherapie / Psychotraumatologie / Ressource / seelische Krise / Telefonseels / Telefonseelsorge / Tiefenpsychologie / Trauma / Traumatherapie / Traumatisierung
    ISBN:  9783608891225 
    EAN-Code: 
    9783608891225 
    Verlag:  Klett-Cotta Fachbuch 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Serie:  Leben lernen  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 136 mm / D 22 mm 
    Gewicht:  353 gr 
    Seiten:  248 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Psychotherapeuten/innen begegnen immer wieder Menschen in derart schweren seelischen Krisen, dass bei ihnen eine ambulante, am Richtlinienverfahren orientierte Psychotherapie zunächst nicht möglich scheint. Nichtsdestoweniger benötigen gerade diese Menschen (ausser Psychopharmaka) eine spezifische, auf Stabilisierung ausgerichtete psychotherapeutische Grundversorgung, damit die Voraussetzungen für eine weitergehende therapeutische Behandlung geschaffen werden können. Für diese Patientengruppe liegen bis jetzt keine durchdachten Praxiskonzepte vor, jeder Arzt oder Psychotherapeut arbeitet nach eigenem Ermessen, je nach dem eigenen Erfahrungshintergrund. Der von Peer Abilgaard vorgelegte Entwurf einer »stabilisiereden Psychotherapie« ist auf psychiatrische Patienten und Traumaopfer zugeschnitten und versteht sich als psychodynamisch orientiertes Kurzzeitverfahren, das sich an den Grundkomponenten des PITT-Konzepts von Luise Reddemann orientiert. Das Manual hat seine »Bewährungsprobe« wohl sehr gut bestanden, als in Folge des Massenunfalls bei der Duisburger Love-Parade das Kriseninterventionsteam von Prof. Abilgaard plötzlich vor eine grosse Herausforderung gestellt war. Das gelungene Krisenmanagement führte dazu, dass nun eine grosse Chance besteht, die »Stabilisierende Psychotherapie« in die medizinisch-psychologische Standardausbildung NRWs einzuführen.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!