SFr. 20.50
€ 20.50
BTC 0.0017
LTC 0.434
ETH 0.0537


bestellen

Artikel-Nr. 17313621


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Norbert Miller
  • Joachim Sartorius
  • Thomas Geiger
  • Sprache im technischen Zeitalter Jahregang 52, 4 (2014): Heft 212 Dezember 2014 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Sprache 
     
    Anthologie / Belletristik / Deutsch / Gegenwartsliteratur / Germanistik / Literaturwissenschaft / Literatur / Gegenwartsliteratur / Literaturwissenschaft, allgemein / Moderne Literatur / Unterricht / Deutsch
    ISBN:  9783412223502 
    EAN-Code: 
    9783412223502 
    Verlag:  Böhlau-Verlag GmbH 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Serie:  #Jg. 52, 4 (2014) - Sprache im technischen Zeitalter  
    Dimensionen:  H 226 mm / B 151 mm / D 10 mm 
    Gewicht:  257 gr 
    Seiten:  116 
    Illustration:  9 s/w-Abbildungen 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Eine der wundersamsten Erscheinungen im Literaturbetrieb ist, dass bei offen ausgeschriebenen Wettbewerben zur Lyrik ungeheuer viele Einsendungen zu erwarten sind. Im Gegensatz dazu besteht für, auch hervorragende, Lyriker das größte Problem darin, eine verlegerische Heimat zu finden. Wenn es nicht Kleinverlage gäbe, die es sich unter selbstausbeuterischen Bedingungen zur Aufgabe gemacht haben, zeitgenössische Dichtung zu verlegen, dann würden kaum zwanzig Lyriker in diesem Land erscheinen. Für Literaturzeitschriften, die ja auch nur noch unter Artenschutz existieren, ist es dagegen ein Glücksfall, der Dichtung immer wieder Freiräume einräumen zu können. Und so ist dieses Heft voller neuer Lyrik. Gedichte aus Polen, Katalanien, den USA und aus Deutschland sind zu entdecken. Darüber hinaus enthält es Annäherungen an die Dichtung von Oskar Pastior, Marcel Beyer, Ulf Stolterfoth, Uljana Wolf und das Filmgedicht Faust Sonnengesang von Werner Fritsch. Ginka Steinwachs ist mit Kurzprosa vertreten und Holger Helbig schreibt über Jochen Missfeldt.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zur├╝ck zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2020
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2020
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!