SFr. 18.90
€ 18.90
BTC 0.0005
LTC 0.148
ETH 0.008


bestellen

Artikel-Nr. 12773258


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Sonja Schneider
  • Sicherung einer unabhängigen Abschlussprüfung: Externe Überwachung der Unabhängigkeitsanforderungen an Abschlussprüfer 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 14-24 Tagen versandfertig
    Genre:  Wirtschaft / Recht 
    ISBN:  9783656089544 
    EAN-Code: 
    9783656089544 
    Verlag:  GRIN Publishing 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 148 mm / D 2 mm 
    Gewicht:  56 gr 
    Seiten:  28 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Revision, Prüfungswesen, Note: 1,7, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis Seite Inhaltsverzeichnis II Abkürzungsverzeichnis III 1 Einleitung und Problemstellung 1 2 Unabhängigkeit im ökonomischen Kontext 2 3 Unabhängigkeitsregelungen in Deutschland 4 4 Überwachung der Unabhängigkeit in Deutschland 6 4.1 Wirtschaftsprüferkammer (WPK) 6 4.1.1 Über die WPK 6 4.1.2 Aufgaben der WPK 6 4.2 Abschlussprüferaufsichtskommission (APAK) 7 4.2.1 Über die APAK 7 4.2.2 Aufgaben der APAK 8 4.3 Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V (IDW) 8 4.3.1 Über das IDW 8 4.3.2 Aufgaben des IDW 9 4.4 Enforcement der Rechnungslegung 10 4.5 Anreizsetzung 10 4.6 Kooperation 11 5 Kritische Würdigung der Ergebnisse und Ausblick 12 Literaturverzeichnis 14 Gesetzes- und Regelwerksverzeichnis 16 Verzeichnis amtlicher Schriften 17 Ehrenwörtliche Versicherung 18 1 Einleitung und Problemstellung Unabhängigkeit der Abschlussprüfung ist ein aktuelles und stark in der Kritik stehendes Thema. Vor dem Hintergrund der Finanzkrise des letzten Jahrzehnts wurde das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Rechnungslegung allgemein stark beeinträchtigt. Unternehmen, die zuvor einen uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erhalten hatten, gerieten in eine Krise oder brachen sogar vollständig zusammen. Die Folge war ein Vertrauensverlust in den Berufsstand der Abschlussprüfer. Gerade diese hätten nach verbreiteter Auffassung Unternehmensschieflagen kommen sehen und publizieren müssen. Die Qualität ihrer Prüfungsleistung und ihre Unabhängigkeit wurden vom Markt angezweifelt. Die Forderung nach einer Qualitätssteigerung der Abschlussprüfung hat in den letzten Jahren in öffentlichen Diskussionen stark an Bedeutung gewonnen. Neben Eigenschaften wie Sorgfalt, Sachverstand oder technischem Know-how spielt vor allem die Unabhängigkeit des Abschlussprüfers eine zentrale Rolle bei der Qualitätssicherung, denn sie ist Voraussetzung für eine wahrheitsgemäße Berichterstattung. Die Glaubwürdigkeit dieser Unabhängigkeit wird dadurch eingeschränkt, dass ein Abschlussprüfer nicht von seinen eigentlichen Adressaten, den Anteilseignern, sondern vom zu prüfenden Unternehmen beauftragt wird. Es entsteht die Gefahr eines Interessenkonflikts. Der Markt selbst jedoch kann dieses Problem nicht lösen, da die Transaktionskosten zu hoch wären. Den einzelnen Teilnehmern fehlt der Zugang und sie verfügen nicht über die nötigen Mittel...

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021