SFr. 12.90
€ 12.90
BTC 0.002
LTC 0.171
ETH 0.0286


bestellen

Artikel-Nr. 24054160


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Bertram Steinert
  • Schlüpfergrenze 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
    ISBN:  9783746061818 
    EAN-Code: 
    9783746061818 
    Verlag:  Books On Demand 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 195 mm / B 124 mm / D 20 mm 
    Gewicht:  252 gr 
    Seiten:  236 
    Zus. Info:  Paperback 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Michael Vombach stolpert von einer Verliebtheit in die nächste. Das Weibliche zieht ihn magisch an. Seine Gefühle haben es nicht schwer, ihn zu überwältigen. Doch er ist nicht leichtsinnig.
    Vielleicht leichtgläubig?
    Aber vor allem sensibel, cholerisch und ohne Argwohn.
    Oft sind es oberflächliche Affären, die er erlebt, und meistens, wenn ihm jemand Nähe schenkt, flieht er aus Angst vor den Konsequenzen.
    Einige Frauen, die Michael Vombach liebte, hat er getötet - Unfall, Affekt, Mord ...?
    Bertram Steinert lässt seinen Protagonisten mit Humor und Selbstironie erzählen.

      




    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018