SFr. 105.00
€ 105.00
BTC 0.0173
LTC 1.511
ETH 0.2508


bestellen

Artikel-Nr. 15621706


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Walther Wegener
  • Reibungsmessungen an den Leitorganen garn- und zwirnverarbeitender Maschinen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9783663066699 
    EAN-Code: 
    9783663066699 
    Verlag:  VS Verlag für Sozialwissenschaften 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 244 mm / B 170 mm / D 4 mm 
    Gewicht:  140 gr 
    Seiten:  72 
    Zus. Info:  Book 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    In Anbetracht der Bedeutung, welche die während der Verarbeitung textiler Materialien auftretende Reibung hat, gibt es bereits eine Anzahl von Arbeiten, in denen über Reibungsmessungen an Fasern, Garnen und Geweben berichtet wird [1]. Neben grund­ legenden Studien des Reibungsvorganges erfolgten Untersuchungen über verschiedene Einflüsse auf die Reibung. Die Reibungsmessungen erstrecken sich auf Fasern, Faser­ bänder, Vorgarne, gesponnene Garne, Zwirne und Endlosfäden sowie auf textile Flächengebilde. Auf Grund der ständig zunehmenden Verwendung endloser synthe­ tischer Fäden ist die Reibung dieser Materialien an den Leit- und Bremsorganen der Maschinen von besonderem Interesse, zumal sie gegen überdehnungen sehr empfind­ lich sind, so daß die schädigende Wirkung der Reibung besonders groß sein kann. Während der Verarbeitung entstehende überdehnungen können in den Geweben, Gewirken und Gestricken Fehler wie Kettstreifen, Schußbanden, Ringelstreifen, un­ gleichförmige und unterschiedlich große Maschen, Breitenschwankungen, Unter­ schiede in der Strumpflänge, Boldrigkeiten, Glanzstellen oder damit verbundene ungleichmäßige Anfärbungen hervorrufen [2-13]. überdehnungen hängen in erster Linie von der während der Verarbeitung herrschenden Fadenzugkraft ab. Diese wie­ derum wird von der Ablauffadenzugkraft der vorgelegten Aufmachungseinheit und von der Reibung der Fäden an den Leit- und Bremsorganen bestimmt. Beim Ablauf von der Vorlageaufmachungseinheit entstehen kurz- und langzeitige Fadenzugkraft­ änderungen. Wenn die Fadengeschwindigkeit relativ groß ist, kann die Ablauffaden­ zugkraft bereits beträchtliche Spitzenwerte erreichen, die infolge der Reibung an den Leitorganen noch zunehmen, so daß überdehnungen unvermeidlich sind.

      




    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!