SFr. 40.50
€ 40.50
BTC 0.0055
LTC 0.359
ETH 0.0737


bestellen

Artikel-Nr. 23779396


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Manfred Vigna
  • Rassenhygienische Inhalte im "Zentralblatt für die gesamte Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde" (1936-1945) 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Dezember 2017  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9783737603904 
    EAN-Code: 
    9783737603904 
    Verlag:  Kassel University Press 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 236 mm / B 162 mm / D 15 mm 
    Gewicht:  313 gr 
    Seiten:  193 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Das "Zentralblatt für die gesamte Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde" wurde von 1936 bis 1945 von der "Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde" (DG ZMK) herausgegeben und richtete sich mit einschlägigen Fachreferaten an wissenschaftlich tätige und praktizierende Zahnmediziner im In- und Ausland. Als Printmedium der NS-Zeit trug das Zentralblatt gleichwohl Inhalte mit rassenhygienischem Hintergrund an seine Leserschaft heran. Die vorliegende Arbeit untersucht Art und Menge dieser Inhalte. Hierbei erfolgte die methodisch notwendige Operationalisierung des Begriffs "Rassenhygiene" bzw. dessen Kategorien "Eugenik", "Rassenanthropologie", "Sozialdarwinismus" und "Völkische Bewegung" mittels vorausgewählter Suchwörter. Die Untersuchung zeigt, dass sich Quantität und Qualität der rassenhygienischen Inhalte des Zentralblatts im Erscheinungsverlauf veränderten. In diesem Zusammenhang werden sowohl das sich wandelnde gesellschaftspolitische Zeitgeschehen als auch die beteiligten Schriftleiter, Rezensenten und Autoren beleuchtet. Unter den Rubriken "Anthropologie und Vererbungslehre", "Zahnerhaltungskunde", "Paradentose", "Spezielle Chirurgie", "Volksernährung" und "Soziale Fragen" vermittelte das Zentralblatt die verschiedenen Aspekte der NS-Rassenhygiene in seiner typisch gemässigten Diktion - ein Beleg für die nationalsozialistische Ausrichtung des DG ZMK-Organs und für die Bestrebungen der Verantwortlichen, das Zentralblatt international "repräsentativ" zu gestalten.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018