SFr. 19.90
€ 19.90
BTC 0.0024
LTC 0.152
ETH 0.0289


bestellen

Artikel-Nr. 15710208


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Polina Polovnikova
  • Qualität im Journalismus 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Genre:  Wirtschaft / Recht 
    ISBN:  9783656548140 
    EAN-Code: 
    9783656548140 
    Verlag:  GRIN Publishing 
    Einband:  Geheftet  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 213 mm / B 149 mm / D 7 mm 
    Gewicht:  47 gr 
    Seiten:  20 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: Seminar Qualitätsforschung und -sicherung im Journalismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Publizistische Qualität ist ein schwer definierbares, meritorisches Gut. Seiner Sicherung wird heutzutage nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt. Ebenfalls wird befürchtet, es sei zunehmend von der wachsenden Boulevardisierung und Gewinnorientierung bedroht. Kann der Journalismus nicht mehr die ihm zugeteilte Informationsfunktion erfüllen, so wird die politische Meinungs- und Willensbildung nicht mehr im ausreichenden Masse stattfinden, um eine funktionierende Demokratie zu sichern.
    Dieses wissenschaftliche Gutachten wurde anlässlich des Qualitätsstreits zwischen dem öffentlich-rechtlichen Sender ZDFinfo und dem privaten Rundfunk erstellt. Es hat das Ziel, die aktuelle Situation des Qualitätsjournalismus aus einer kommunikationswissenschaftlicher Sicht zu beleuchten. Um einen groben Überblick über die moderne Qualitätsforschung zu verschaffen, wird zunächst der aktuelle Forschungsstand vorgestellt. Da es unmöglich ist, alle Tendenzen und Aspekte des aktuellen wissenschaftlichen Diskurses vorzustellen, konzentriert sich der Bericht auf die aus der Sicht des Verfassers bedeutendsten Forschungsansätze: Die normativ-demokratietheoretischen, die journalistisch-analytischen und die publikumsorientierten Ansätze. Alle drei Kategoriengruppen sowie ihnen zugeordnete Überlegungen einzelner Wissenschaftler bieten unterschiedliche Zugangswege zur Qualitätsforschung. Damit ZDFinfo auch weiterhin qualitativ hochwertige Angebote gewährleisten kann, werden in diesem Bericht drei verschiedene Vorschläge zur Qualitätssicherung vorgestellt. Auf der interredaktionellen Ebene der Organisation und Mitarbeiter wird das "Total Quality Management" als eine Art qualitätsfördernden Managements präsentiert. Für die Gewährleistung der Qualität auf der Ebene der Sendungsinhalten wird das Benchmarking-Konzept veranschaulicht. Schliesslich wird die Idee von Infotainment erläutert, als ein Versuch, qualitativ hochwertige Inhalte mit publikumsorientierten Darstellungsmethoden zu vereinbaren. Durch eine knappe Zusammenfassung der aus diesem Schreiben hervorgehenden Ergebnisse wird der Bericht abgeschlossen.

      
     Empfehlungen... 
     Qualität im Journalismus - wo(zu)? - (Buch)
     Qualität im Journalismus: Aus- und Weiterbildung a - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!