SFr. 65.00
€ 65.00
BTC 0.0079
LTC 0.5
ETH 0.0948


vorbestellen

Artikel-Nr. 24073869


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Renate Wiehager
  • Peter Roehr: Fiel Pulsations - Avant-Garde Artist of the 1960s 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   Vorankündigung
    Veröffentlichung:  ANGEKÜNDIGT (Mai 2018)  
    Genre:  Architektur, Archäologie, Kunst 
    ISBN:  9783864422294 
    EAN-Code: 
    9783864422294 
    Verlag:  Snoeck Verlagsges. 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch
    English  
    Dimensionen:  H 280 mm / B 215 mm / D  
    Seiten:  368 
    Illustration:  100 schwarz-weiße und 350 farbige Fotos 
    Bewertung: Keine Bewertung vor Veröffentlichung möglich.
    Inhalt:

    »Ich montiere vorhandene Dinge jeweils gleicher Art zueinander: das können z. B. sein: Gegenstände, Fotos, freistehende Formen wie Lettern, Texte, Töne und Klänge, Filmmaterial usw. Die ­Ergebnisse nenne ich ›Montagen‹. Ich benutze keine organischen, sondern nur konstruierte, am besten industriell hergestellte Gegenstände.« Mit diesem Statement charakterisierte Peter Roehr (1944-1968, Frankfurt am Main) sein ­gesamtes künstlerisches Projekt, entstanden ­zwischen 1962 und 1967. Roehr zählt zu den ­avanciertesten, d. h. radikalen und bahnbrechenden Künstlern seiner Zeit - einer Epoche, die geprägt war vom Auf­blühen von Pop Art, Con­cept­ual Art und Minimalism. Sein kompromisslos serielles Werk schlägt in einzigartiger Weise eine Brücke zwischen diesen Bewegungen und berührt auch Aspekte des Happenings (via die mit Paul Maenz kuratierten Projekte), Appropriation Art, Land Art, Process Art und sogar Op Art. All die ­Bewegungen oder, ­genauer, diese Auffassungen und Praktiken waren Teil einer globalisierten ­Medien- und Konsumge-sellschaft, in der Kultur ein Konsumprodukt wie alles andere ist. Wie für viele andere europäische Künstler gilt auch für Peter Roehr, dass sein Werk von den globalen, vor allem amerikanisch dominierter Trends seit Mitte des 20. Jahrhunderts marginalisiert worden ist. In der vorliegenden Publikation analysieren Sarah Hayden and Paul Hegarty erstmals umfassend ­Roehrs Leistungen im medialen Spannungsfeld von Text, Film, Sound, Objekt, Fotografie und ­Ausstellungsorganisation als Resultate einer grundstürzenden seriellen Praxis. Eine umfassende Chronologie ordnet das Werk zudem ein.

      
     Empfehlungen... 
     Charlotte Posenenske / Peter Roehr: Dasselbe Ander - (Buch)
     Peter Roehr: 37 works - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!