Frontseite 
 
SFr. 25.90
€ 25.90
BTC 0.0037
LTC 0.353
ETH 0.0608


bestellen

Artikel-Nr. 15616891


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Volker Weidermann
  • Ostende: 1936, Sommer der Freundschaft 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  März 2014  
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
     
    Drittes Reich # Berichte, Erinnerungen / Schriftsteller, Schriftstellerin
    ISBN:  9783462046007 
    EAN-Code: 
    9783462046007 
    Verlag:  Kiepenheuer & Witsch 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 195 mm / B 123 mm / D 20 mm 
    Gewicht:  234 gr 
    Seiten:  160 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Ostende, 1936: ein Strand, ein paar Schriftsteller und ein Sommer, wie es keinen mehr geben sollte Ein belgischer Badeort mit Geschichte und Glanz: Hier kommen sie alle noch einmal zusammen, die im Deutschland der Nationalsozialisten keine Heimat mehr haben. Stefan Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun, Kisch und Toller, Koestler und Kesten, die verbotenen Dichter. Volker Weidermann erzählt von ihrer Hoffnung, ihrer Liebe, ihrer Verzweiflung - und davon, wie ihr Leben weiterging.Stefan Zweig reist mit seiner Geliebten Lotte und der Schreibmaschine an, Joseph Roth kommt trotz Schnapsverbot, um Ferien mit seinem besten Freund zu machen und zu schreiben. Er verliebt sich ein letztes Mal: in Irmgard Keun, die bloss wegwollte aus dem Land der Bücherverbrenner. So sonderbar die Freundschaft zwischen dem Millionär Zweig und dem begnadeten Trinker Roth ist, so überraschend ist die Liebe zwischen Roth und der jungen, leidenschaftlichen Keun.Es kommen noch mehr Schriftsteller nach Ostende. Sonne, Meer, Getränke - es könnte ein Urlaub unter Freunden sein. Wenn sich die politische Lage nicht täglich zuspitzte, wenn sie nicht alle verfolgt würden, ihre Bücher nicht verboten wären, wenn sie nicht ihre Heimat verloren hätten. Es sind Dichter auf der Flucht, Schriftsteller im Exil.Präzise, kenntnisreich und mitreissend erzählt Volker Weidermann von diesem Sommer kurz vor dem Zweiten Weltkrieg, in dem Zweig, Roth und Keun noch einmal das Leben feiern, wie es nur die Verzweifelten können. 'Weidermann ist ein exzellenter Stilist.' Die Welt
      
     Empfehlungen... 
     Die Träumerin von Ostende - (Buch)
     Batallas de España del siglo XVII: Sitio de Ostend - (Buch)
     Batallas de los Países Bajos: Operación Market Gar - (Buch)
     Het Merkwaardig Beleg Van Ostende 5 Juli 1601-22 S - (Buch)
     Batallas de la Guerra de los Ochenta Años: Sitio d - (Buch)
     Batallas del siglo XVII: Sitio de Ostende, Batalla - (Buch)
     bruges gand ostende 2017 - (Buch)
     Congrès International du Commerce Et de l'Industri - (Buch)
     Congrès International du Commerce Et de l'Industri - (Buch)
     Coutumes des Pays Et Comté de Flandre, Vol. 4: Qua - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   




    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018