SFr. 26.90
€ 26.90
BTC 0.0036
LTC 0.232
ETH 0.0464


bestellen

Artikel-Nr. 24061185


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Herbert Kubicek
  • Barbara Lippa
  • Nutzung und Nutzen des Internets im Alter: Empirische Befunde zur Alterslücke und Empfehlungen für eine responsive Digitalisierungspolitik 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Wirtschaft / Recht 
    ISBN:  9783891586358 
    EAN-Code: 
    9783891586358 
    Verlag:  Vistas Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 211 mm / B 151 mm / D 18 mm 
    Gewicht:  348 gr 
    Seiten:  263 
    Illustration:  43 Tabellen, 71 Abbildungen 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Seit das Internet Mitte der 90er Jahre seinen Weg von der Wissenschaft und Wirtschaft in die Privathaushalte gefunden hat, gibt es bei der Nutzung eine Alterslücke: Deutlich weniger ältere als jüngere Menschen sind online. Daran haben vielfältige Programme zur Förderung der Medienkompetenz von Seniorinnen und Senioren kaum etwas geändert. Heute haben in Deutschland mehr als zehn Millionen Menschen im Alter 70+ noch nie das Internet genutzt. Mit der zunehmenden Digitalisierung droht ihnen, die einen erheblichen Anteil der Bevölkerung stellen, der Ausschluss von vielen Erleichterungen, der Versorgung mit wichtigen Dingen und der sozialen Teilhabe. Die Stiftung Digitale Chancen und Telefónica Deutschland haben mit der betreuten Ausleihe von Tablet-PCs über Senioreneinrichtungen einen erfolgreichen Weg gefunden und erprobt. Dieses Buch blickt zurück auf die bisherigen Bemühungen, die digitale Kluft zu schliessen und zeigt, was 300 ältere Menschen, die am Ausleihprogramm teilgenommen haben, in acht Wochen mit den Tablet-PCs gemacht, welchen Nutzen sie gewonnen und welche Schwierigkeiten sie wie bewältigt haben. Aus diesen und anderen eigenen Erfahrungen sowie aktuellen Empfehlungen werden Eckpunkte für eine seniorengerechte Förderung von digitalen Kompetenzen formuliert und ein Masterplan entworfen, wie mit einer responsiven Digitalisierungspolitik angesichts der Aussen- und Binnendiversität älterer Menschen deren digitale Teilhabe angemessen gefördert werden kann.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018