SFr. 65.00
€ 65.00
BTC 0.0034
LTC 0.889
ETH 0.0493


bestellen

Artikel-Nr. 33129622


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Autor(en): 
  • Maiko Ripplinger
  • Musikalische Lyrik in Eichendorff Mondnacht Vertonungen: Elemente literarisch-musikalischer Lyrik in Eichendorff Mondnacht Vertonungen von Schumann, B 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Mai 2014  
    Genre:  Musik 
    ISBN:  9783639473285 
    EAN-Code: 
    9783639473285 
    Verlag:  AV Akademikerverlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 220 mm / B 150 mm / D 6 mm 
    Gewicht:  173 gr 
    Seiten:  104 
    Zus. Info:  Paperback 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Musikalische Lyrik und lyrische Musik: In dieser Arbeit werden ausgehend von der Frage nach dem Weg von der Dichtung zur Komposition, die Komponenten der künstlerisch-kreativen Verbindung von Literatur und Musik aufzeigt. Der Mythos eines gemeinsamen Ursprungs von Sprache und Musik, das damit verbundene romantische Ideal einer Einheit von beiden, ein Ineinandergreifen der Kunstrichtungen und die damit entstehende Problematik in der Interpretation werden erforscht. Am Beispiel der vier Mondnacht Vertonungen werden die literarisch-lyrischen Elemente aus dem Gedicht in ihrer musikalischen Darstellung in den einzelnen Vertonungen aufgezeigt. Die Form- und Strukturanalyse richtet ihr Augenmerk neben den in die Musik umgesetzten formalen Aufbau des Gedichts, der literarisch-lyrischen Bewegung und der Entwicklung zum Höhepunkt, auf den, im Konjunktiv verankerten unsicher schwebenden Gestus, der keine musikalische Ausformung in den Vertonungen erhält. Es wirft sich somit die Frage nach lyrischer Musik und der Reichweite der Lyrik in die Musik auf, die als eine Verbindung zur Einheit als Wunsch und Ideal verbleibt. Stellt doch jedes Kunstwerk lyrischer oder musikalischer Natur ein eigenständiges Artefakt dar, das sich in seinen Auslegungen durch die jeweils andere Kunstrichtung inspirieren, aber nicht einschränken lässt.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2023
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2023
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!