SFr. 22.90
€ 22.90
BTC 0.0029
LTC 0.17
ETH 0.0429


bestellen

Artikel-Nr. 1963668


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Elias Canetti
  • Masse und Macht 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 2-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  April 1980  
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
     
    Macht / Massenpsychologie / Philosophische Anthropologie
    ISBN:  9783596265442 
    EAN-Code: 
    9783596265442 
    Verlag:  Fischer Taschenb. 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 191 mm / B 121 mm / D 33 mm 
    Gewicht:  424 gr 
    Seiten:  592 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Masse und Macht sind Schlüsselbegriffe zum Verständnis unseres Zeitalters. Schon der junge Canetti war fasziniert und beunruhigt von den Phänomenen, die sich mit diesen Begriffen benennen lassen. Das Leben der Menschen folgt eigenartigen Gesetzen. Bereits als Kinder gehorchen wir den Befehlen unserer Erzieher. Früh sind wir angehalten, "freudig" unsere Pflicht zu tun. Aber auch die Gesellschaft im ganzen ist dem zwanghaften Mechanismus von Befehl und Gehorsam ausgesetzt. Um miteinander auszukommen, folgt die Masse bestehenden Gesetzen, doch kennt die Geschichte auch genügend Beispiele, wo die Massen blind dem Diktat eines Tyrannen oder einer Weltanschauung folgen. Aber Vorsicht! Massen entwickeln gelegentlich eine Eigendynamik - sie können aufhetzen und Minderheiten verfolgen, Könige oder Regierungen stürzen und selber die Macht für sich beanspruchen. Aus geknechteten Einzelnen bildet sich plötzlich eine revolutionäre Masse: Sklaven erheben sich gegen ihre Kolonialherren, Farbige gegen Weisse, Arbeiter gegen Unternehmer. In seinem philosophischen Hauptwerk beschäftigt sich Canetti mit diesen Problemen. Kühn im Denken und von einer einzigartigen stilistischen Brillanz zieht der Autor uns von der ersten Seite an in seinem Bann. Anthropologische, soziologische und psychologische Aspekte durchdringen die essayistische Untersuchung gleichermassen, und der Leser spürt, dass hier seine Sache verhandelt, über sein Schicksal nachgedacht wird.
      
     Empfehlungen... 
     Einladung zur Verwandlung: Essays zu Elias Canetti - (Buch)
     "Masse und Macht" von Elias Canetti. Ein Überblick - (Buch)
     Der Tod als Ursprung der Macht - Elias Canettis an - (Buch)
     Eine Analyse zu Elias Canetti: Masse und Macht - D - (Buch)
     Gesammelte Werke 3. Masse und Macht - (Buch)
     Macht: Macht oder Ohnmacht der Subjektivität?, Mas - (Buch)
     Masse und Macht im 19. und 20. Jahrhundert: Studie - (Buch)
     Metaphor as Thought in Elias Canetti's Masse und M - (Buch)
     Orientalismus bei Elias Canetti: mit Fokus auf "Ma - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018