SFr. 36.50
€ 36.50
BTC 0.0045
LTC 0.293
ETH 0.0566


bestellen

Artikel-Nr. 18632091


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Karl Klühspies
  • München - nicht wie geplant: Stadtpolitik, Bürgerwille und die Macht der Medien 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9783943866254 
    EAN-Code: 
    9783943866254 
    Verlag:  Schiermeier, Franz 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 297 mm / B 238 mm / D 25 mm 
    Gewicht:  1716 gr 
    Seiten:  307 
    Illustration:  426 
    Zus. Info:  DVD 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Der Münchner Architekt und Stadtplaner Karl Klühspies hat sich bereits in den 1960er Jahren engagiert gegen den Umbau Münchens zu einer ¿autogerechten Stadt¿ nach amerikanischem Vorbild gewandt und wurde in den folgenden Jahren für viele Bürgerinitiativen und Protestaktionen nicht nur zu einer wichtigen Leitfigur, sondern durch seine wissenschaftlichen Recherchen und Publikationen zu Fragen der Stadtplanung auch zu einer grundlegenden Basis für die Argumentation dieser Bewegungen.
    Karl Klühspies wurde für sein stadtplanerisches Engagement 1977 mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet und erhielt die Medaille ¿München leuchtet¿ in Gold.

    Nach den Diskussionen um den Tunnelbau unter dem Prinz-Carl-Palais, der nicht mehr verhindert werden konnte, bildete sich schliesslich mit Unterstützung des damaligen Oberbürgermeisters Hans-Jochen Vogel das ¿Münchner Diskussionsforum für Stadtentwicklungsfragen¿: das Münchner Forum.
    Karl Klühspies gehörte zu den Gründungsmitgliedern und ist seitdem einer ihrer wichtigsten Protagonisten.

    Mitte der 1960er Jahre konnte u.?a. der geplante Ausbau des Altstadtrings zu einer Stadtautobahn weitgehend verhindert werden, ebenso die Durchführung der ¿Isar-Parallele¿, die eine Zerstörung der westlichen Isarpromenade bedeutet hätte.

    Im Buch ¿München nicht wie geplant¿ sammelt Karl Klühspies die wichtigsten Beispiele der bürgerschaftlichen Aktionen und Bewe­gungen über einen Zeitraum von ca. 25 Jahren mit zahlreichen Dokumenten, Bildern, Presseartikeln und weiteren Erläuterungen bis in die jüngste Vergangenheit. Er zeigt damit eindrucksvoll, dass die Stadt München sich eben nicht wie geplant ent­wickelt hat, sondern dass durch das weltweit beachtete bürgerschaftliche Engagement und den teils heftigen Widerstand vieles verhindert werden konnte, was heute ganz wesentlich zum positiven Charakter der Stadt München beiträgt.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!