SFr. 27.90
€ 27.90
BTC 0.0005
LTC 0.151
ETH 0.0068


bestellen

Artikel-Nr. 10158449


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Quelle: Wikipedia
  • Landtagsabgeordneter (Vorarlberg): Elisabeth Gehrer, Jodok Fink, Ewald Stadler, Dieter Egger, Herbert Sausgruber, Hubert Gorbach, Johann Georg Waibel, 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 14-24 Tagen versandfertig
    ISBN:  9781159132453 
    EAN-Code: 
    9781159132453 
    Verlag:  Books LLC, Reference Series 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 246 mm / B 189 mm / D 3 mm 
    Gewicht:  145 gr 
    Seiten:  64 
    Zus. Info:  Paperback 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Quelle: Wikipedia. Seiten: 173. Nicht dargestellt. Kapitel: Jodok Fink, Ewald Stadler, Dieter Egger, Fredy Mayer, Kaspar Ignaz Simma, Reinhard Eugen Bösch, Michael Ritsch, Herbert Sausgruber, Karin Fritz, Sabine Mandak, Johann Josef Mittelberger, Bernhard Themessl, Vahide Aydin, Elmar Rümmele, Josef Moosbrugger, Karl Graf von Belrupt-Tissac, Erich Schwärzler, Fritz Amann, Siegmund Stemer, Rainer Gögele, Eduard Ulmer, Anton Jussel, Hans Kohler, Mirjam Jäger, Dietmar Alge, Olga Pircher, Markus Wallner, Greti Schmid, Gerhard Köhlmeier, Elmar Mayer, Elke Sader, Thomas Winsauer, Katharina Wiesflecker, Adolf Vögel, Gabriele Sprickler-Falschlunger, Josef Türtscher, Werner Posch, Matthias Kucera, Klara Motter, Siegfried Neyer, Gabriele Juen, Stefan Simma, Bernd Bösch, Theresia Fröwis, Hubert Kinz, Monika Reis, Heinz Peter Ritter, Leopold Berthold, Hildtraud Wieser, Gert Wiesenegger, Erika Burtscher, Walter Lingg, Elmar Schallert, Roland Frühstück, Kurt Fischer, Adolf Concin, Manuela Hack, Beate Gruber, Werner Reichart, Johannes Rauch, Ernst Hagen, Willi Aberer, Gabriele Nussbaumer, Silvia Benzer, Josef Brunner, Christoph Winder, Kornelia Spiß, Ernst Blum, Albert Hofer, Daniel Allgäuer, Rudolf Jussel, Walter Rauch, Alwin Aßmann, Werner Huber. Auszug: Jodok Fink (* 19. Februar 1853 in Andelsbuch; + 1. Juli 1929 ebenda) war ein österreichischer Landwirt und Politiker (CS). Jodok Fink (v/o: "Böltlars Dokus") wird am 19. Februar 1853 als 9. Kind einer Bregenzerwälder Bauernfamilie in Andelsbuch geboren. Alle seine älteren Geschwister waren bereits vor seiner Geburt gestorben, sodass nur er und sein jüngerer Bruder Alois das Erwachsenenalter erreichen. Sein Vater stirbt, als Fink vier Jahre alt ist. Seine Mutter heiratet ein zweites Mal, als er zehn Jahre alt ist. Mit 15 Jahren besucht Fink das Gymnasium in Brixen, das er trotz hervorragender Schulnoten nach nur einem Jahr abbricht, um in der elterlichen Landwirtschaft mitzuarbeiten. 1886 heiratet Fink im Alter von 33 Jahren die um 6 Jahre jüngere Maria Katharina Meusburger. Aus der Ehe gehen zwölf Kinder hervor, von denen jedoch fünf vorzeitig versterben. Neben seiner Tätigkeit als Landwirt macht Fink politische Karriere in der Donaumonarchie und spielt bei der Gründung des Nachfolgestaates Deutschösterreich eine zentrale Rolle. In der bewegten Frühzeit der 1. Republik tritt Fink in seiner Regierungsfunktion als Vizekanzler neben Staatskanzler Karl Renner als Mann des Ausgleichs zwischen der Christlichsozialen und der Sozialdemokratischen Partei auf. Anlässlich seines Todes im Alter von 66 Jahren würdigte die "Kölnische Volkszeitung" Finks Leben: "Immer, wenn Verständigung mit dem Gegner notwendig wurde, schickte man Fink voran. Ein Protokoll, unter dem sein Name stand, war nach rechts wie links gesichert. Allein das Anschauen dieses bis in die letzten Jahre hellen Bauerngesichts ließ eine menschliche Brücke zwischen den Anschauungen als möglich erscheinen." Das politische Geschehen im Bregenzerwald wird zu Finks Jugendzeit von der Katholisch-Konservativen Partei dominiert. Fink erwirbt sein politische Handwerkszeug im "Katholisch-Konservativen Kasino" - einer parteipolitischen Einrichtung und Volksbildungsanstalt - im benachbarten Egg. Ab 1879 beginnt Finks politis

      
     Empfehlungen... 
     Landtagsabgeordneter (Freistaat Sachsen): Walter U - (Buch)
     Landtagsabgeordneter (Österreich-Ungarn): Landtags - (Buch)
     Landtagsabgeordneter (Burgenland): Karl Stix, Norb - (Buch)
     Landtag und Gemeinderat (Wien): Landtagsabgeordnet - (Buch)
     Landtagsabgeordneter (Saarland): Oskar Lafontaine, - (Buch)
     Landtagsabgeordneter (Brandenburg): Matthias Platz - (Buch)
     Politiker (Sachsen-Anhalt): Kommunalpolitiker (Sac - (Buch)
     Politiker (Südtirol): Bürgermeister (Südtirol), La - (Buch)
     Landtagsabgeordneter (Sachsen): Georg Milbradt, An - (Buch)
     Politiker (Schleswig-Holstein): Kommunalpolitiker - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zur├╝ck zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!