SFr. 47.90
€ 47.90
BTC 0.0063
LTC 0.416
ETH 0.0835


bestellen

Artikel-Nr. 16820437


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Rosemarie Nave-Herz
  • Kontinuität und Wandel der Familie in Deutschland: Eine zeitgeschichtliche Analyse 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Genre:  Soziologie 
    ISBN:  9783828202184 
    EAN-Code: 
    9783828202184 
    Verlag:  Lucius + Lucius 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 230 mm / B 154 mm / D 25 mm 
    Gewicht:  575 gr 
    Seiten:  334 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Im vorliegenden Band werden die Veränderungen der Familie in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart nachgezeichnet, und zwar im Hinblick auf die (alte) Bundesrepublik, auf die DDR und auch auf das vereinigte Deutschland. Neben den innerfamilialen Wandlungsprozessen werden ausgewählte familiale Rahmenbedingungen in ihren zeitgeschichtlichen Veränderungen und ihren Auswirkungen auf das Familiensystem thematisiert (z.B. das Familienrecht, das Schulsystem, der Erwerbsbereich, die wohnungsmäßige und mediale Umwelt, die verwandtschaftlichen und freundschaftlichen Netzwerke). Die Analyse schließt zudem die Migrantenfamilien in Deutschland und ihre Wandlungsprozesse während der letzten dreißig Jahre ein. Insgesamt zeigt der Band, dass die Familie als ein komplizierter Wirkungszusammenhang zu begreifen ist, für den im Zeitablauf gleichermaßen Kontinuität und Wandel gilt. Rosemarie Nave-Herz Einführung Jutta Limbach und Siegfried Willutzki Die Entwicklung des Familienrechts seit 1949 Rosemarie Nave-Herz Wandel und Kontinuität in der Bedeutung, in der Struktur und Stabilität von Ehe und Familie in Deutschland Yvonne Schütze Zur Veränderung im Eltern-Kind-Verhältnis seit der Nachkriegszeit Ingrid N. Sommerkorn und Katharina Liebsch Erwerbstätige Mütter zwischen Beruf und Familie: Mehr Kontinuität als 'Wandel Klaus A. Schneewind Familie und Gewalt Rolf Becker und Wolfgang Lauterbach Familie und Armut in Deutschland Hartmut Häußermann und Walter Siebel Wohnen und Familie Niels Logemann und Michael Feldhaus Die Bedeutung von Internet und Mobiltelefon im familialen Alltag - der Wandel der medialen Umwelt von Familien Michael Wagner Familie und soziales Netzwerk Friedrich W. Busch und Wolf-Dieter Scholz Wandel in den Beziehungen zwischen Familie und Schule Hans-Günter Krüsselberg Familienarbeit und Erwerbsarbeit im Spannungsfeld struktureller Veränderungen der Erwerbstätigkeit Bernhard Nauck Dreißig Jahre Migrantenfamilien in der Bundesrepublik. Familiärer Wandel zwischen Situationsanpassung, Akkulturation, Segregation und Remigration

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018