SFr. 32.50
€ 32.50
BTC 0.004
LTC 0.261
ETH 0.0504


bestellen

Artikel-Nr. 5065922


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Andrea Gleiniger
  • Georg Vrachliotis
  • Komplexität: Entwurfsstrategie und Weltbild 
     

    (Buch)

    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2008  
    Genre:  Architektur, Archäologie, Kunst 
     
    Architekturtheorie
    ISBN:  9783764386870 
    EAN-Code: 
    9783764386870 
    Verlag:  Birkhäuser Verlag GmbH 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 191 mm / B 143 mm / D 10 mm 
    Gewicht:  189 gr 
    Seiten:  128 
    Illustration:  20 farb. Abb., 15 schw.-w. Zeichn. 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Die Digitalisierung hat den Diskurs der Architektur verändert: Dieser ist mittlerweile von einer Fülle neuer Begriffe bestimmt, die bislang entweder keine oder doch andere Bedeutungen im Kontext der Architekturtheorie und des architektonischen Entwurfs hatten. Seine Begrifflichkeiten und Strategien werden zunehmend durch Einflüsse geprägt, die an der Schnittstelle zu wissenschaftlichen und kulturellen Vorstelllungen der modernen Informationstechnologie entstehen. Ziel der neuen Reihe Kontext Architektur ist es deshalb, eine kritische Auswahl jener Begriffe zur Debatte zu stellen, die im aktuellen Diskurs eine Rolle spielen. Als Vitruv den Architekten als "uomo universale" beschrieb, schuf erdessenSelbstverständnis als eines Generalisten, der eine komplexe Realität gestaltet. Der architektonische Begriff der Komplexitäthielt allerdings mit der industriell-gesellschaftlichenWirklichkeit nicht Schritt, er verflachte zu einer formalen Beliebigkeit. Die architektonische Moderne setzte dagegen die Vereinfachung "Less is More". Vor diesem Hintergrundführte Robert Venturi den Begriff in den Architekturdiskurs neu ein: Es ging dabei nicht nur um eine Wiedergewinnung der Komplexität der architektonischen Formen und ihrer Geschichte, sondern auch um das Eingehen auf das Vorgefundene als konkrete Realität. Heute prägt die Komplexitätsforschung, ausgehend von der Physik, den aktuellen Umgang mit dem Begriff der Komplexität. Siehat eine neueVerbindung zwischen Naturwissenschaften und Informationstechnologie geknüpft und ist sozu einer zentralenVoraussetzung computerbasierter Entwurfskonzepte geworden.

      
     Empfehlungen... 
     Industrie 4.0: Beherrschung der industriellen Komp - (Buch)
     Kognitive Psychologie: Problemlösen, Komplexität u - (Buch)
     Von Null Ahnung zu etwas Komplexität - (DVD - Code 2)
     Die Kunst vernetzt zu denken: Ideen und Werkzeuge - (Buch)
     Komplexität und Dynamik als Herausforderung für da - (Buch)
     Killer Spiele Werte: Zur Komplexität einer Verbots - (Buch)
     Von Null Ahnung zu etwas Komplexität?: Vera F. Birkenbihl - (DVD - Code 2)
     Ebow: Komplexität - (Musik CD)
     Ebow: Komplexität - (Musik LP)
     Einfach machen!: Wie Komplexität beherrschbar und - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit BitCoin bestellen!