SFr. 105.00
€ 105.00
BTC 0.0126
LTC 0.793
ETH 0.1884


bestellen

Artikel-Nr. 15620281


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • W. Rauh
  • Klimatologie und Vegetationsverhältnisse der Athos-Halbinsel und der ostägäischen Inseln Lemnos, Evstratios, Mytiline und Chios 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9783540014287 
    EAN-Code: 
    9783540014287 
    Verlag:  Springer Berlin Heidelberg 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 235 mm / B 155 mm / D 6 mm 
    Gewicht:  182 gr 
    Seiten:  112 
    Zus. Info:  Book 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Im Jahre 1942 bot sich mir Gelegenheit, die Halbinsel Chal­ kidike mit ihrer höchsten Erhebung, demA thos, die nordägäischen Inseln Lemnos, Evstratios, Mytiline und Chios zu besuchen und auf mehreren kürzeren und längeren Fahrten Einblick in die Vegetationsverhältnisse von Gebieten zu erlangen, die ihrer Lage und der politischen Verhältnisse wegen bisher von wenig Botanikern besucht worden sind. Erst RECHINGER ( 1936) hat in jüngster Zeit mehrere Reisen nach den "L\gäischen Inseln unternommen und weilte auch kurze Zeit auf Lemnos, Mytiline und Chios, um dort für seine "Flora aegaea" zu sammeln. Dabei zeigte sich, wie unerforscht diese Gebiete waren, denn RECHINGER konnte anläßlich seiner kurzen Aufenthalte zahlreiche neue Arten entdecken. Wenn so auch zahlreiche floristische Angaben aus den obengenannten Gebieten vorliegen, so fehlen doch solche über die Vegetations­ verhältnisse fast völlig. Nur das Gebiet des Athos ist durch die klassische Schilderung GRISEBACHs (1841), durch die Untersuchun­ gen von MATTFELD ( 1927, 1930) und TURILL ( 1929) genauer be­ kannt geworden. Weitere Arbeiten über die ägäischen Inseln Samothrake und Samos liegen von A. v. DEGEN (1891) und von 1 STEFANI und FoRSYTHE-MAJCR ( 1892) vor . Die beiden zuletzt genannten Inseln wurden von mir nicht besucht. Weit besser als die Pflanzenwelt ist die Geologie der ägäischen Inseln bekannt: Über die Chalkidike liegen Untersuchungen von BuRGERSTEIN und NEUMAYR (1880), über Mytiline von MAIRE und über Chios von TELLER ( 1830) vor.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018