SFr. 49.90
€ 49.90
BTC 0.0077
LTC 0.663
ETH 0.1106


bestellen

Artikel-Nr. 24085195


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Ernst Guhl
  • Künstlerbriefe, Vol. 2 (Classic Reprint) 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 7-14 Tagen versandfertig
    Genre:  Romane, Erzählungen, Gedichte 
    ISBN:  9780428354343 
    EAN-Code: 
    9780428354343 
    Verlag:  Forgotten Books 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 229 mm / B 152 mm / D 26 mm 
    Gewicht:  688 gr 
    Seiten:  400 
    Zus. Info:  78:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Blue Cloth w/Jacket on White w/Gloss Lam 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Excerpt from Künstlerbriefe, Vol. 2

    War. Eine solche Kunstweise, in der sich damals zugleich die geistige Richtungund die Bildungsstufe des ganzen Volkes aussprach, bleibt erfreulich, so lange die ihr angehörenden Meister sich die stille Sammlung und die gleichmässige reine Stimmung des Gemuths bewahren, wie etwa Rafi'ael und Correggio sie gehabt, und sich mit Liebe und Hingabe der kunstlerisehen Produktion, nur um ihrer selbst willen, widmen. Nun aber macht sich im Verlaufe des sechszehnten Jahrhunderts anstatt jener stillen Sammlung gar bald eine gewisse Hast und Leidenschaftliehkeit in den Gemuthern der Menschen geltend, und die Künstler, dem Zuge der Zeit nachgebend, übertragen diese Stimmung nur allzu rasch in ihre Kunstübung. Die Schwierigkeiten der Technik waren überdies bis zur Virtuosität überwunden, und so lag auch von dieser Seite kein Hinderniss vor, den so veranderten Sinn der Zeit zum künstlerischen Ausdruck zu bringen. Die Kunstweise, die daraus hervorging, p¿egen wir mit dem schon im siebzehnten Jahrhundert gebräuchlichen Namen des Manierismus zu bezeichnen (s. U. S. Das Wesen dieser Kunstweise besteht in der ausserlichen Beibehaltung der Formen und Darstellungsmittel, deren sich die grossen Meister der Bluthezeit bedienten, ohne dass aber damit die Beibehaltung des Geistes und der Gemüths tiefe dieser Meister verbunden wäre, welehe vielmehr durch die oben angedeutete Hast und Leidenschaftliehkeit ersetzt werden. Als einer der ersten Vertreter dieser Seite des Manierismus ist in dem ersten Theile der Künstlerbriefe Giorgio Vasari, der Lieblingssehüler Michelangelo's, geschildert werden. Es ist indess an jener Kunstweise noch eine andere Eigenthümliehkeit hervorzuheben. Wie man nämlich einerseits aus der früheren Sammlung des Gemuthes herausgetreten war und zu einer bis dahin fremden Heftigkeit und Erregtheit überging, so trat man andererseits auch aus der naiven Unbefangenheit heraus, die ein nicht minder wesentliches Merkmal der Bluthezeit ausgemacht hatte, und gelangte zu einer bewussten Absichtlichkeit und zu einer Reflexion, die ebenfalls schon bei Vasari hervortritt, und welche weiter unten noch eingehender an Federigo Zucchero und Gio. Battista Paggi dargestellt werden wird (nr. 6 Im Zusammenhange mit dieser Erscheinung tritt überall das unbefangene individuelle Leben zuruck, und statt dessen macht sich das Streben nach einer Verallgemeinerung aller Besonderheiten in der Kunst geltend. Dies ist S. 28 und 29 namentlich an Federigo Zucchero nachgewiesen. Auch diese Veranderung des Kunstgesehmaekes beruhte auf einer Umwandlung des Zeitbewusstseins, welche sich ebensowohl in den Formen des gesellschaftlichen Verkehres wie in den Leistungen der Wissenschaft und den Schöpfungen der Poesie bekundeh).

    About the Publisher

    Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

    This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

      
     Empfehlungen... 
     Künstlerbriefe - (Buch)
     Künstlerbriefe - (Buch)
     Künstlerbriefe - (Buch)
     Künstlerbriefe (Classic Reprint) - (Buch)
     Künstlerbriefe (Classic Reprint) - (Buch)
     Künstlerbriefe aus dem Neunzehnten Jahrhundert (Cl - (Buch)
     Künstlerbriefe aus dem Neunzehnten Jahrhundert (Cl - (Buch)
     Künstlerbriefe der Renaissance - (Buch)
     Künstlerbriefe, Vol. 2 (Classic Reprint) - (Buch)
     Künstlerbriefe: Übersetzt und Erläutert (Classic R - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   




    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!