SFr. 21.50
€ 21.50
BTC 0.0026
LTC 0.162
ETH 0.0386


bestellen

Artikel-Nr. 23506821


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Carina Geiler
  • Innovationsfähigkeit und Kultur. Auswirkungen des Kollektivismus auf die Innovationsfähigkeit japanischer Unternehmen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Genre:  Sprache 
    ISBN:  9783668560901 
    EAN-Code: 
    9783668560901 
    Verlag:  Grin Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 210 mm / B 148 mm / D 3 mm 
    Gewicht:  77 gr 
    Seiten:  44 
    Zus. Info:  Paperback 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Japanologie, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Gestaltung von Unternehmensstrukturen und nicht zuletzt auch Innovationsprozessen fusst auf kulturell und gesellschaftlich verankerten Denkweisen, die dem Individuum ein Verständnis für richtige und falsche Entscheidungen geben. Die geläufige Unterscheidung zwischen individualistischen und kollektivistischen Denk- und Verhaltensweisen wirken sich demnach nicht nur auf den sozialen- und gesellschaftlichen, sondern auch auf den wirtschaftlichen Bereich aus. Diesbezüglich ist eine beachtliche Anzahl an wissenschaftlichen Diskursen vorhanden, welche sich der Analyse des japanischen Innovationsmanagements widmen. Dabei werden japanischen Unternehmen insbesondere die Fokussierung auf Effizienz und eine geringe Gewichtung der Schaffung von Innovationen vorgeworfen. Viele Erklärungsmodelle beschreiben lediglich vorhandene innovationshemmende Elemente, fragen aber nicht nach deren Ursprung. Im Rahmen dieser Bachelorarbeit soll Japan, wo der Kollektivismus sowohl das gesellschaftliche als auch das wirtschaftliche Geschehen stark beeinflusst, als Beispiel dienen, um aufzuzeigen, inwiefern kollektivistische Denkweisen sich auf den Innovationsprozess auswirken können. Es ist anzumerken, dass die Arbeit versucht, auf den in der Forschungsliteratur sehr inflationär gebrauchten Begriff der Kultur möglichst zu verzichten und stattdessen mit dem soziologischen Ansatz des methodologischen Kollektivismus argumentiert.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit Ethereum bestellen!