SFr. 21.50
€ 21.50
BTC 0.0026
LTC 0.163
ETH 0.0309


bestellen

Artikel-Nr. 4799510


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Hildegard Havenith
  • Grundlagen für die Wahrnehmung und Beobachtung von Gruppen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  2007  
    Genre:  Psychologie / Pädagogik 
    ISBN:  9783638736954 
    EAN-Code: 
    9783638736954 
    Verlag:  GRIN Publishing 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 216 mm / B 152 mm / D 2 mm 
    Gewicht:  55 gr 
    Seiten:  28 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:

    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,5, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Gruppenwahrnehmung als Teilaspekt gruppenpädagogischen Handelns ist der Inhalt vorliegender Ausarbeitung. Pädagogisches Handeln in Gruppen bezieht sich auf die einzelnen TeilnehmerInnen der Gruppe und vollzieht sich in sozialen Bezügen. Die Art und Weise, in der sich Menschen in Gruppen zusammenschließen, wie sie sich in der Gruppe verhalten, welcher Einfluss von der Gruppe ausgeht, wie sie sich verändern und welche Erfahrungen die Personen machen, sind Aspekte, die die PädagogIn erkennen muss, um sinnvoll handeln zu können. Das Verstehen der Verhaltensweisen einzelner Personen in Gruppen und der sozialen Prozesse, die in Gruppen wahrnehmbar sind, ist bedeutsam hinsichtlich der Erreichung sozialer Ziele in der pädagogisch initiierten und begleiteten Gruppenarbeit. Vorurteilsfreie Wahrnehmung und objektive Beobachtung sind Voraussetzung für verantwortungsvollen Umgang im Verstehen und Einordnen von Problemstellungen. In der erzieherischen Praxis wird die PädagogIn mit vielfältigen, häufig konflikthaften Situationen in sozialen Gemeinschaften konfrontiert. Sie ist darauf angewiesen, ihre fünf Sinne so einzusetzen, dass sie möglichst viele Verhaltensweisen gut erfasst und daraus Schlüsse über den Bedarf der TeilnehmerInnen an Erziehungs- und Bildungsprozessen ableitet, um ihr Verhalten bedarfsgerecht den jeweiligen Situationen angemessen anzupassen.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018