SFr. 21.50
€ 21.50
BTC 0.0026
LTC 0.156
ETH 0.036


bestellen

Artikel-Nr. 22008249


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Evelyn Schalk
  • Graz abseits der Pfade: Eine etwas andere Reise durch die Stadt zwischen den Zeilen und Zeiten 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   Auf Bestellung
    Veröffentlichung:  April 2017  
    Genre:  Reisebücher, Bildbände 
     
    Graz # Berichte, Erinnerungen / Reiseberichte, Reiseerinnerungen (div.)
    ISBN:  9783991002369 
    EAN-Code: 
    9783991002369 
    Verlag:  Braumüller Sachbuch 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 196 mm / B 120 mm / D  
    Seiten:  192 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Graz hat es in sich. Hinter postkartengerechten Altstadthäusern, lauschigen Parkbänken, roten Dachschindeln und kunstsinnigen Galerieparketten lauern raue Hausmauern und widerständige Satzgebilde. Hier leben unbeugsame KulturaktivistInnen, die ihre Türen weit offen halten, ebenso wie flatterhafte Freigeister, die jeder Schublade trotzen, in die sie ein allzu knapper Blick zu stecken droht. Die Innenstadt erobert man am besten zu Fuss ¿ oder am Fahrrad. Denn alle Wege führen irgendwann ans Wasser oder dran entlang. Die Mur teilt Graz nicht nur in zwei Ufer, sondern verbindet auch die Stadtgrenzen miteinander. Von Norden nach Süden durchzieht sie Wohnviertel, City und Industrieanlagen. Wenn es dunkel wird, erwacht die Stadt mit verändertem Pulsschlag. Im Rhythmus kratziger Beats oder im Takt der Hände und Herzen, die im raschelnden Blattwerk zueinanderfinden, lässt sie sich Nacht für Nacht aufs Neue erkunden. Um die Ecke der Oberfläche schauen und ein Graz entdecken, das underground oder überdreht ist, oft wirbelnd und öfter entspannt, aber immer bunt und grün. So eng manche Gasse scheint, dahinter öffnet sich mit ziemlicher Sicherheit ein freier Platz, ein Hof, der Blick. Finden muss man diesen Luxus schon selber. Genüsslich. Schritt für Wort für Schluck. Kaffee zum Beispiel. Oder Bier. Oder Sturm. Der bringt die Beschaulichkeit, in der man sich zwischen Adelsschloss und Arbeiterbezirk eingerichtet hat, so beharrlich wie notwendig durcheinander. In diesem Sinne ist Graz wirklich Weltstadt. Oder Stadtwelt. Denn GrazerInnen kommen von überall her und bleiben ¿ einen Tag oder ein Leben.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018