SFr. 7.50
€ 7.50
BTC 0.001
LTC 0.065
ETH 0.0128


bestellen

Artikel-Nr. 17435171


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Aloys Schaefer
  • Geschichte der Stadt Dingelstädt 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  1992  
    Genre:  Geschichte / Politik / Kultur 
    ISBN:  9783923453467 
    EAN-Code: 
    9783923453467 
    Verlag:  Mecke Druck und Verlag 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 211 mm / B 148 mm / D 15 mm 
    Gewicht:  428 gr 
    Seiten:  288 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Seit seinem Erscheinen im Jahre 1926 in dem Dingelst¿er Verlag Josef Heinevetter gilt Aloys Schaefers Buch "Dingelst¿" als das gro¿ Standardwerk ¿ber die Stadt und seine n¿re Umgebung. Es gibt bis heute keine andere allgemein zug¿liche Quelle zur Geschichte Dingelst¿s. Umso schmerzlicher war es, da¿dieses Buch ¿ber viele Jahrzehnte nicht mehr lieferbar war. Mit dem Erscheinen als Reprintausgabe im Verlag Mecke Druck wird somit eine gro¿ L¿cke in der eichsfeldischen Heimatliteratur geschlossen. Dingelst¿ geh¿rt zu den alten, historisch bedeutsamen Orten des Eichsfeldes. Wer nur die Geschichte der letzten Jahrzehnte kennt oder die Gegenwart ohne Kenntnis der Vergangenheit sieht, ist ein ganzes St¿ck ¿er als der, der Tradition und Geschichtsbewu¿sein in sein Leben einbezieht. Geschichtslosigkeit und fehlende Heimatverbundenheit sind Erscheinungen, die zu Zeiten des SED-Staates noch gef¿rdert wurden. Die Heimatforschung war nicht gut angesehen, verschiedene Kulturg¿ter und Traditionen - aber auch Religion, waren verp¿nt. Umso wichtiger ist es, heute wieder die Spuren zu suchen, die - zumindest f¿r die j¿ngere Generation - verwischt wurden. Bis heute gibt es kein anderes Buch, das die Geschichte Dingelst¿s so ausf¿hrlich wiedergibt, wie dieses 1926 von Aloys Schaefer verfa¿e Werk.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018