SFr. 52.90
€ 52.90
BTC 0.0073
LTC 0.483
ETH 0.1023


bestellen

Artikel-Nr. 23826534


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:



Herausgeber: 
  • Andreas Heyer
  • Georg Lukács: Dokumente einer Freundschaft 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 3 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Dezember 2017  
    Genre:  Philosophie 
    ISBN:  9783828840683 
    EAN-Code: 
    9783828840683 
    Verlag:  Tectum Verlag 
    Einband:  Gebunden  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 218 mm / B 162 mm / D 40 mm 
    Gewicht:  783 gr 
    Seiten:  516 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Mit Georg Lukács war Harich eng befreundet. In den fünfziger Jahren arbeiteten die beiden zusammen, Harich war im Aufbau-Verlag für die Bücher von Lukács verantwortlich und als Chefredakteur der "Deutschen Zeitschrift für Philosophie" für dessen Aufsätze. Die Wirkung des ungarischen Philosophen in der DDR wurde massgeblich durch Harich gestaltet. Dabei vertraten beide ähnliche Ansätze in der Philosophiegeschichte und auch bei der Entwicklung eigenständiger marxistischer Theorien. Der vorliegende Band druckt eine Vielzahl von Dokumenten, Manuskripten und Gutachten ab, die Harich bis zu den Umbrüchen von 1956 über Lukács verfasste. Präsentiert werden zudem die meisten Briefe von Harich an seinen Freund und Mitstreiter. Nach 1956 besuchte Lukács die DDR nie wieder. Der Kontakt zu Harich brach völlig ab. Dieser wirkte ab 1970 aber in der DDR weiter für seinen früheren Weggefährten. In mehreren Eingaben, Briefen usw. mahnte er gegenüber den offiziellen Stellen der DDR "Mehr Respekt vor Lukács!" an, dies ist ja der Titel seines bedeutenden Aufsatzes. Eine marxistische Philosophie ohne Lukács, so das Credo von Harich Zeit seines Lebens, sei zum Scheitern verurteilt.

      
     Empfehlungen... 
     Georg Lukács - (Buch)
     Werkauswahl in Einzelbänden 3. Die Verdinglichung - (Buch)
     Neomarxist: Antonio Gramsci, Ernst Bloch, David Ha - (Buch)
     Bildung in Budapest: Hochschullehrer (Budapest), U - (Buch)
     Críticos literarios: Vladimir Nabokov, Saunders Le - (Buch)
     Georg Lukács Werkauswahl 02. Die Theorie des Roman - (Buch)
     Politiker (Ungarn): Viktor Orbán, Attila Repka, Ge - (Buch)
     Untersuchungen über 'Das Siebte Kreuz' von Anna Se - (Buch)
     Ästhetizistische Kulturkritik und ethische Utopie: - (Buch)
     Bürgerliche Alltagswelt und pietistisches Denken i - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018