SFr. 25.90
€ 25.90
BTC 0.0008
LTC 0.222
ETH 0.0126


bestellen

Artikel-Nr. 10157631


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Quelle: Wikipedia
  • Geographie (Arizona): Grand-Canyon-Nationalpark, Geologie des Grand Canyon, Pipe Spring National Monument, Petrified-Forest-Nationalpark, Navajo Volca 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht

    Auf mobile öffnen
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 14-24 Tagen versandfertig
    Genre:  Naturwissensch., Medizin, Technik 
    ISBN:  9781159008970 
    EAN-Code: 
    9781159008970 
    Verlag:  Books LLC, Reference Series 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 246 mm / B 189 mm / D 3 mm 
    Gewicht:  130 gr 
    Seiten:  56 
    Zus. Info:  Paperback 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Quelle: Wikipedia. Seiten: 54. Kapitel: Grand-Canyon-Nationalpark, Geologie des Grand Canyon, Pipe Spring National Monument, Petrified-Forest-Nationalpark, Navajo Volcanic Field, Monument Valley, Canyon de Chelly National Monument, Hopi-Buttes-Volcanic-Field, Vermilion Cliffs National Monument, Barringer-Krater, Grand Canyon-Parashant National Monument, Casa Grande Ruins National Monument, Grand Staircase, Arizona Strip, Colorado-Plateau, Defiance Uplift, Agua Fria National Monument, Mojave-Wüste, Saguaro-Nationalpark, Sonoran Desert National Monument, Hohokam Pima National Monument, Sonora-Wüste, Tuzigoot National Monument, Tonto Natural Bridge State Park, Chiricahua National Monument, Organ Pipe Cactus National Monument, Yuma Proving Ground, Antelope Canyon, Montezuma Castle National Monument, Ak-Chin-Community, Painted Desert, Four Corners, Tohono O'odham Nation Reservation, Wupatki National Monument, Homolovi Ruins State Park, Navajo National Monument, Grand Canyon West, Walnut Canyon National Monument, Tonto National Monument, Ironwood Forest National Monument, Cabeza Prieta National Wildlife Refuge, Kaibab National Forest, Apache-Sitgreaves National Forest, Buenos Aires National Wildlife Refuge, Coronado National Forest, Glen Canyon National Recreation Area, Gila River Indian Reservation, Natanes Mountains, Roden Crater, Bear Canyon, Gila Mountains, Puerto Blanco Mountains. Auszug: Grand-Canyon-Nationalpark - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */.ogg-player-options .center .ogg-player-options ul Grand-Canyon-Nationalpark Der Colorado River - durchschnittlich 100 m breit. Bereits vor über 3000 Jahren lebten Menschen im Bereich des Grand Canyon. Die Desert Culture genannten Indianer waren Jäger und Sammler, die Körbe und Sandalen herstellen konnten und mit Speerspitzen aus Stein auf die Jagd gingen. Vor etwa 2000 Jahren besiedelten die als Anasazi bekannten Völker das Gebiet. Sie wohnten in Lehmhütten und bauten ihre Behausungen in die Wände der Schlucht. Sie lebten von der Landwirtschaft und hinterließen viele Felszeichnungen. Vor ca. 700 Jahren verschwanden die Anasazi plötzlich aus bis heute unbekannten Gründen. Die ebenfalls zur Pueblo-Kultur gehörenden Hopi sind ihre Nachfahren und lebten wie andere Indianerstämme in jüngerer Vergangenheit in der Gegend. Noch heute wohnen einige Havasupai-Indianer im Canyon. Der Grand Canyon wurde durch García López de Cárdenas aus Spanien erstmals von einem Europäer gesichtet, der im Auftrag des Eroberers Francisco Vásquez de Coronado auf der Suche nach den sagenumwobenen Sieben Städten von Cibola war. Er kam im September 1540 mit einer Gruppe spanischer Soldaten und mit Führern der Hopi-Indianer am Südrand der Schlucht an. Drei Soldaten stiegen in die Schlucht, kehrten aber nach etwa einem Drittel des Weges aus Wassermangel um. Der Grand Canyon wurde als wertlos eingestuft und über 200 Jahre von keinem Europäer mehr besucht. Im Jahr 1776 kamen zwei spanische Priester bei der Erforschung des südlichen Utah am Nordrand des Canyon entlang. Sie waren auf der Suche nach einem Weg von Santa Fe (New Mexico) nach Kalifornien. In den 1850er Jahren schickte der Mormone Brigham Young die ersten Siedler in das Gebiet, mit dem Ziel, eine ei

      
     Empfehlungen... 
     Warum hilft Kratzen, wenn es juckt..: … und weiter - (Buch)
     Mali: Bamako, Bauwerk in Mali, Geographie (Mali), - (Buch)
     Turin ist unser Haus: Reise durch die zwanzig Zimm - (Buch)
     Tibet - (Buch)
     Nachrichten zur Geschichte der Stadt Nürnberg: Zwe - (Buch)
     Dich sah ich wachsen: Was der Grossvater noch über - (Buch)
     Wütendes Wetter: Auf der Suche nach den Schuldigen - (Buch)
     Heimat und Welt / Heimat und Welt - Ausgabe 2020 f - (Buch)
     ¡Vamos! ¡Adelante! Curso intensivo 2. Fit für Test - (Buch)
     Antarktis: Die Entdeckung eines unbekannten Kontin - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2021
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2021