SFr. 34.90
€ 34.90
BTC 0.0044
LTC 0.285
ETH 0.0566


bestellen

Artikel-Nr. 18680139


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:




Autor(en): 
  • Frank Hofmann
  • Barbara Blum
  • Eva Kohler
  • Fälle zum Strafrecht für Polizeibeamte: Mit Lösungsskizzen, Musterlösungen und Bearbeitungshinweisen 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 4-7 Tagen versandfertig
    Veröffentlichung:  Dezember 2015  
    Genre:  Wirtschaft / Recht 
    ISBN:  9783801107659 
    EAN-Code: 
    9783801107659 
    Verlag:  Deutsche Polizeiliteratur 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 241 mm / B 167 mm / D 17 mm 
    Gewicht:  561 gr 
    Seiten:  296 
    Zus. Info:  GEKL 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Dieser Band stellt die strafrechtlich relevanten Studieninhalte fallbezogen dar. Dadurch erhalten die Studierenden konkrete Hilfestellungen, wie Klausuren im Gutachtenstil aufgebaut und formuliert werden. Im Rahmen des Selbststudiums können die Fälle zunächst selbst gelöst und anschließend mit der Musterlösung abgeglichen werden.

    Das Buch beinhaltet:
    ¿27 Fälle mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad,
    ¿ausführliche Lösungsskizzen zu jedem Fall,
    ¿sämtliche Falllösungen im Gutachtenstil,
    ¿weiterführende Hinweise zur Klausurtaktik und zu häufigen Klausurfehlern,
    ¿prägnante Darstellung wichtiger Streitstände,
    ¿Konzentration auf die für den Polizeiberuf relevanten Delikte.

    Zusammen mit den beiden VDP-Büchern "Strafrecht für Polizeibeamte" Bd. 1 und Bd. 2 erhalten Studierende des Bachelor-Studienganges für den gehobenen Polizeidienst damit das Wissen zum Themenkomplex Strafrecht, welches für eine effektive Prüfungsvorbereitung und eine erfolgreiche Bewältigung des polizeiwissenschaftlichen Studiums notwendig ist.
    Dieser Band stellt die strafrechtlich relevanten Studieninhalte fallbezogen dar. Dadurch erhalten die Studierenden konkrete Hilfestellungen, wie Klausuren im Gutachtenstil aufgebaut und formuliert werden. Im Rahmen des Selbststudiums können die Fälle zunächst selbst gelöst und anschließend mit der Musterlösung abgeglichen werden.

    Das Buch beinhaltet:
    ¿27 Fälle mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad,
    ¿ausführliche Lösungsskizzen zu jedem Fall,
    ¿sämtliche Falllösungen im Gutachtenstil,
    ¿weiterführende Hinweise zur Klausurtaktik und zu häufigen Klausurfehlern,
    ¿prägnante Darstellung wichtiger Streitstände,
    ¿Konzentration auf die für den Polizeiberuf relevanten Delikte.

    Zusammen mit den beiden VDP-Büchern "Strafrecht für Polizeibeamte" Bd. 1 und Bd. 2 erhalten Studierende des Bachelor-Studienganges für den gehobenen Polizeidienst damit das Wissen zum Themenkomplex Strafrecht, welches für eine effektive Prüfungsvorbereitung und eine erfolgreiche Bewältigung des polizeiwissenschaftlichen Studiums notwendig ist.

    In zehn Kapiteln beschreiben die Autorinnen und Autoren, die an polizeiausbildenden Hochschulen und Akademien lehren, die sozialwissenschaftlichen Fragestellungen mit stetem Bezug zur Rolle, Funktion und Organisation der Polizei sowie zu den politischen Bedingungen und Anforderungen an polizeiliches Handeln in Deutschland.
    Der politikwissenschaftliche Teil befasst sich mit dem politischen System der Bundesrepublik Deutschland, einer Politikfeldanalyse der Inneren Sicherheit, dem politischen Extremismus und Terrorismus und der Europäisierung der Inneren Sicherheit.
    Eine Einführung in die Soziologie der Polizei leitet den soziologischen Teil ein. Weiterhin werden die Sozialstruktur Deutschlands, das polizeiliche Handeln im urbanen Raum und soziologische Fragen zu Polizei und Gewalt betrachtet. Abgerundet wird das Buch mit einem Überblick über die Geschichte der deutschen Polizei und einem Beitrag zum Thema Polizei als Beruf.
    Dieses studienbegleitende Lehrbuch stellt die politikwissenschaftlichen und soziologischen Grundlagen für die Polizeiarbeit dar. Während die Politikwissenschaft Analysen bereitstellt, um die Polizei und ihr Handeln zu verstehen, bietet die Soziologie unverzichtbares Hintergrundwissen, um die Bedeutung gesellschaftlicher Strukturen und Prozesse für die Gewährung von Sicherheit und Ordnung zu erfassen und als Polizei hierauf zu reagieren.
    In zehn Kapiteln beschreiben die Autorinnen und Autoren, die an polizeiausbildenden Hochschulen und Akademien lehren, die sozialwissenschaftlichen Fragestellungen mit stetem Bezug zur Rolle, Funktion und Organisation der Polizei sowie zu den politischen Bedingungen und Anforderungen an polizeiliches Handeln in Deutschland.
    Der politikwissenschaftliche Teil befasst sich mit dem politischen System der Bundesrepublik Deutschland, einer Politikfeldanalyse der Inneren Sicherheit, dem politischen Extremismus und Terrorismus und der Europäisierung der Inneren Sicherheit.
    Eine Einführung in die Soziologie der Polizei leitet den soziologischen Teil ein. Weiterhin werden die Sozialstruktur Deutschlands, das polizeiliche Handeln im urbanen Raum und soziologische Fragen zu Polizei und Gewalt betrachtet. Abgerundet wird das Buch mit einem Überblick über die Geschichte der deutschen Polizei und einem Beitrag zum Thema Polizei als Beruf.

    Die inhaltliche Gliederung spiegelt die Bestimmungen zum Datenschutz im Bayerischen Polizeiaufgabengesetz und in der Strafprozessordnung wider. Dabei erläutert der Autor die staatlichen Eingriffsbefugnisse in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und stellt die Bedeutung der jeweiligen Regelung in Bezug auf Klausuren und Prüfungen dar. Kurze Zusammenfassungen verschaffen dem Leser einen schnellen thematischen Überblick und erleichtern ihm die Wiederholung einzelner Themen. Viele Praxisbeispiele mit Lösungsanhalten bieten sowohl den Studierenden wie auch den Beamten in Ausbildung der Bayerischen Bereitschaftspolizei die Möglichkeit der Selbstkontrolle zur Prüfungsvorbereitung. Zahlreiche Fußnoten und Hinweise auf die Rechtsprechung erleichtern die Vertiefung einzelner Problemfelder.
    Bei datenschutzrechtlichen Problemstellungen in der polizeilichen Praxis dient dieses Lehrbuch zudem als übersichtliches Nachschlagewerk und schnelle Orientierungshilfe.

      



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Google Plus-Page Google+ | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2018
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2018
    Jetzt auch mit LiteCoin bestellen!