SFr. 21.90
€ 21.90
BTC 0.0027
LTC 0.443
ETH 0.1298


bestellen

Artikel-Nr. 12064757


Diesen Artikel in meine
Wunschliste
Diesen Artikel
weiterempfehlen
Diesen Preis
beobachten

Weitersagen:


Herausgeber: 
  • Quelle: Wikipedia
  • Erbrecht (Deutschland): Ganerbschaft, Erbrecht, Pflichtteil, Anerbenrecht, Bestattungspflicht, Erbausschlagung, Gesamthandseigentum, Testamentsvollstr 
     

    (Buch)
    Dieser Artikel gilt, aufgrund seiner Grösse, beim Versand als 2 Artikel!


    Übersicht
     
    Lieferstatus:   i.d.R. innert 5-10 Tagen versandfertig
    ISBN:  9781233218479 
    EAN-Code: 
    9781233218479 
    Verlag:  Books LLC, Reference Series 
    Einband:  Kartoniert  
    Sprache:  Deutsch  
    Dimensionen:  H 248 mm / B 202 mm / D 12 mm 
    Gewicht:  87 gr 
    Seiten:  34 
    Zus. Info:  Paperback 
    Bewertung: Titel bewerten / Meinung schreiben
    Inhalt:
    Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Kapitel: Ganerbschaft, Erbrecht, Pflichtteil, Anerbenrecht, Bestattungspflicht, Erbausschlagung, Gesamthandseigentum, Testamentsvollstrecker, Höfeordnung, Zentrales Testamentsregister, Berliner Testament, Erbschein, Erbvertrag, Erbengemeinschaft, Nacherbe, Teilungsanordnung, Nachlassverbindlichkeit, Erbschaftskauf, Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge, Deutsches Forum für Erbrecht, Erbenermittlung, Jastrowsche Formel, Gesamthandsgemeinschaft, Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge, Nachlassgericht, Nachlassverzeichnis, Ausantwortung, Erbteilsübertragung, Auflage, Nachlasspflegschaft, Staatserbrecht, Anwachsung, Testamentskartei, Erbfolge, Vonselbsterwerb, Auseinandersetzung, Vorweggenommene Erbfolge, Hof, Fachanwalt für Erbrecht, Erbfähigkeit, Ziviles Aufgebot, Abschichtung, Dreißigster, Nachlasswert, Erbunwürdigkeit, Nachlassverwaltung, Kollation, Beschränkte Erbenhaftung, Verfügung von Todes wegen, Kollationspflicht, Erbschaftsvertrag, Testierfreiheit. Auszug: Das Erbrecht ist als subjektives Recht das Grundrecht, Verfügungen über das Eigentum oder anderer veräußerbarer Rechte zum Eintritt des eigenen Todes hin zu regeln und andererseits auch Begünstigter solcher Verfügungen zu werden (zu "erben"). Der Begriff Erbrecht bezeichnet im objektiven Sinn auch die Rechtsnormen, die sich mit dem Übergang des Vermögens einer Person (Erblasser) bei ihrem Tod auf eine oder mehrere andere Personen befassen. Das Erbrecht ist in Grundgesetz (GG) ausdrücklich garantiert. Es ist jedoch im Grundgesetz nur aus traditionellen Gründen wie in der Weimarer Reichsverfassung erwähnt. Der Inhalt und die Schranken des Erbrechts bestimmen sich nach den einfach-rechtlichen Vorschriften. Grundrechtlich gesichert sind die Testierfreiheit, die auch durch die Privatautonomie gedeckt wird, und das Erbrecht der Verwandten. Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) lautet der Titel des fünften (und letzten) Buches "Erbrecht". Die Bedeutung des Erbrechts hat zugenommen und wird in Zukunft erheblich zunehmen: Zwischen 2000 und 2010 sollen Werte in Höhe von 2,5 Billionen Euro vererbt werden. Wer erbt, erbt alles, was ihm testamentarisch oder gesetzlich zusteht (sofern er das Erbe nicht ausschlägt) - Aktiva und Passiva (Vermögenswerte und Schulden). Der Erbe oder die Erbengemeinschaft wird mit dem Tod des Erblassers (Vonselbsterwerb) nach dem das deutsche Recht beherrschenden Prinzips der Universalsukzession Gesamtrechtsnachfolger ( BGB). Wird kein Testament und kein Erbvertrag errichtet, so greift die gesetzliche Erbfolge. Sie ist in Deutschland auf natürliche oder juristische Personen beschränkt und kennt den Fiskus als Erben z.B. dann, wenn kein Verwandter gefunden wird. Der Fiskus erbt auch dann, wenn die Erbschaft vom letztmöglichen Erben ausgeschlagen wurde. Der Fiskus kann als gesetzlicher Erbe die Erbschaft nach BGB nicht ausschlagen (Zwangserbe); er haftet nur mit dem Nachlass, nicht mit dem 'eigenen' Vermögen (folgt aus § 2011 BGB). Ehegatten konkurrieren mit

      
     Empfehlungen... 
     BGB - Familienrecht, BGB - Erbrecht - (Buch)
     Internationales Immobilienhandbuch: Erwerb, Besitz - (Buch)
     Wege zur Rechtsgeschichte: Römisches Erbrecht - (Buch)
     Erbrecht, Entwicklungen 2013 - (Buch)
     Commentaire du droit des successions - (Buch)
     Schemata Zivilrecht. Karteikarten: BGB AT, Schuldr - (Buch)
     Erbrecht - (Buch)
     Erbrecht des Bürgerlichen Gesetzbuches - (Buch)
     Erbrecht: Ein Lehrbuch mit Fällen und Kontrollfrag - (Buch)
     Erbrecht: Testamentsgestaltung | Vertragsgestaltun - (Buch)
     Weitersuchen in   DVD/FILME   CDS   GAMES   BÜCHERN   



    Wird aktuell angeschaut...
     

    Zurück zur letzten Ansicht


    AGB | Datenschutzerklärung | Mein Konto | Impressum | Partnerprogramm
    Newsletter | 1Advd.ch RSS News-Feed Newsfeed | 1Advd.ch Facebook-Page Facebook | 1Advd.ch Twitter-Page Twitter
    Forbidden Planet AG © 1999-2019
    Alle Angaben ohne Gewähr
     
    SUCHEN

     
     Kategorien
    Im Sortiment stöbern
    Genres
    Hörbücher
    Aktionen
     Infos
    Mein Konto
    Warenkorb
    Meine Wunschliste
     Kundenservice
    Recherchedienst
    Fragen / AGB / Kontakt
    Partnerprogramm
    Impressum
    © by Forbidden Planet AG 1999-2019